Wikipedia: Ameisen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Team

Marc Fischers World of Silkmoths

Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge.
Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.




Gute Zusammenfassung des Grundwissens über Ameisen.
Inhalt:
1 Evolution / Fossilienlage
2 Körperbau
2.1 Sinnesorgane
2.2 Extremitäten
2.3 Innerer Aufbau
2.4 Polymorphismus (Vielgestaltigkeit)
2.4.1 Königin
3 Ernährung
3.1 Allesfresser
3.2 Räuber und Aasfresser
3.3 Nutzung von an Pflanzen saugenden Insekten
3.4 Samenfresser
3.5 Samensammler
3.6 Diebe
3.7 Pilzzüchter
4 Staatenbildung
4.1 Fortpflanzung und Kasten
4.1.1 Typen des Genus
4.1.2 Eiablage
4.1.3 Eipflege
4.1.4 Larvenstadium
4.1.5 Puppenstadium
4.1.6 Hochzeitsflug
4.2 Staatenentwicklung
4.2.1 Selbständige Staatengründung
4.2.2 Nestteilung
4.2.3 Rückkehr der Königinnen
4.2.4 Sozialparasitäre Ameisen
4.2.5 Ameisen und die Evolutionstheorie
4.3 Organisation des Ameisenstaates
4.3.1 Orientierung
4.3.2 Kommunikation
4.3.3 Kollektive Intelligenz
4.4 Nestarten
4.4.1 Erdnest
4.4.2 Hügelnest mit Streukuppeln
4.4.3 Holznest
4.4.4 Seidennest
4.4.5 Ameisenpflanzen
4.4.6 Andere Nistmöglichkeiten
5 Interaktion mit anderen Lebewesen
5.1 Fressfeinde
5.2 Ameisengäste
5.2.1 Ameisen und Bläulinge
5.2.2 Parasiten
5.3 Ameise und Mensch
5.3.1 Wirtschaftliche Bedeutung
5.3.2 Gefahren für den Menschen
5.3.3 Haltung
6 Beachtenswertes und Merkwürdiges
7 Systematik
7.1 System