Pterostoma palpina Eiablage

  • Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
    AD
  • Hallo Armin,


    ich habe nicht nur bei Zahnspinnern prinziepiell einen dunklen Schuhkarton verwendet, hilfreich sind dabei die Beigabe der Blätter, Zweige oder Rindenstückchen der Futterplanze. Während Shingidae, Lasiocampidae und viele andere auch ein Stück Küchenkrepp als Ablageort wählen, habe ich bei D. vinula und seinen kleineren Verwandten immer ein paar Zweige mit Blättern in die Schachtel legen müssen. Leider deutet das Legen von nur wenigigen Eiern auf ein noch unbefruchtetes Weibchen hin.


    Viele liebe Grüße
    Franz

  • Hallo Armin.



    Quote

    giebt es irgent einen Tipp damit das Weibchen noch mehr Eier ablegt????


    Jo, es gibt noch einen Tip: GEDULD!


    und lass die beiden Tiere auf alle Fälle zusammen, denn wenn du die Paarung nicht beobachten konntest, dann kann sie ev. auch noch nicht vollzogen worden sein. Und wie Franz schon sagte, sind wenig abgelegte Eier ein Indiz für ein unbefruchtetes :female . Und auch wenn es viele Eier ablegt, können alle unbefruchtet sein.


    Viel Glück.


    Rudi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!