Zucht von Oleanderschwärmern auf Liguster (Ligustrum sp.)


  • Hallo zusammen


    habe folgende Frage: habe gerade Eier vom Oleanderschwärmer erhalten und möchte diese auf Liguster (Ligustrum ovalifoilum) halten, da ich davon sehr viel im Garten habe, Oleander jedoch nur sehr wenig. Hat jemand Erfahrung mit der Zucht auf Liguster? Nehmen die Raupen das Futter sofort an oder erst nach einiger Zeit. rsp. gibt es irgendwelche funktionierend Tricks, sie zum Fressen auf Liguster zu bringen?


    Besten Dank im voraus für hilfreiche Tipps!


    Gruss Remo

  • Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
    AD
  • Hei Remo.


    Das funktioniert gelegentlich von Anfang an bestens. :huh:
    Dazu solltest du den L1 die weichen Triebspitzen (die obersten 10 cm) vom ovalifolium anbieten. Ligustrum vulgare zB wird nur äusserst ungern genommen.


    Dabei ist es allerdings manchmal auch abhängig davon, wovon sich die Elterntiere als Raupen ernährt haben.


    Wirklich ziemlich problemlos geht es, wenn du 2-3 ausgereifte Oleanderblätter quer in Streifen schneidest und in einem Kaffeepot mit heißem Wasser überbrühst. Im Endeffekt genauso, wie man einen Tee zubereitet.
    Das ganze lässt du auskühlen, holst dann mit einer Gabel die meisten Blattstreifen wieder raus und tunkst die ovalifolium-Triebe, die du als Futter verwenden möchtest, in den Oleandertee. Die Flüssigkeit an den Blättern komplett antrocknen lassen und dann die Raupen an dieses Futter setzen. Die geschnittenen ovalifolium-Triebe kannst du während des Antrocknens in einer Vase frisch halten.
    Oder du sprühst mit einem Zerstäuber deinen Oleandertee gleich auf die Ligusterpflanzen, an denen du die nächsten Tage dein Futter für die L1/L2 holen wirst.


    Durch den Oleandergeschmack auf den Blättern nehmen die L1 in der Regel den ovalifolium problemlos an. Beim nächsten Futterwechsel nochmal das gleiche und danach kannst du unbehandelten ovalifolium verfüttern.
    So geht es am problemlosesten.


    Den Oleandertee kannst du im Kühlschrank abgedeckt ohne weiteres 3-5 Tage aufbewahren.


    Viel Glück mit der nerii-Zucht


    Rudi

  • Hallo Rudi und Roby



    Von der Methode, die Rudi beschreibt, hatte ich schon mal gehört und sie gestern - in etwas abgewandelter Form - ausprobiert: habe einige Oleanderblätter klein geschnitten, in Hahnenwasser gegeben (Zimmertemperatur) und alles mit einem Stabmixer klein püriert, eine Stunde stehen lassen, abgesiebt und damit anschliessend mit einem Zerstäuber einen Teil meiner Gartenhecke intensiv besprüht. Bei dem schönen Wetter gestern waren die Blätter dann auch innert kürzester Zeit trocken und ich konnte frisches Ligusterfutter (Ligustrum ovalifolium = Gartenliguster und nicht Ligustrum vulagere / Gemeiner Liguster) an die Räupchen verfüttern und trara :thumbsup: : alle Räupchen haben problemlos mit Fressen begonnen!



    In diesem Sinn besten Dank nochmals für euere wertvollen Tipps!


    Nun hoffe ich, dass die Zucht weiter gut verläuft; habt ihr mir diesbezüglich noch Tipps, vor allem zur Weiterzucht? Kopulieren die Falter problemlos im Flugkäfig? Gibt es etwas, das speziell beachtet werden muss? Können Puppen über den Winter gebracht werden,wenn sie kühl gelagert werden?


    Gruss Remo

  • Hallo Remo,
    Puppen von D.nerii zu überwintern ist nicht möglich. :bibber:
    Unter 10°-12°C sterben sie und ab 13°-15°entwickeln sie sich langsam
    mit Ausfällen und zum größten Teil verkrüppelten Schlupf.
    Für Nachzuchten absolut untauglich.


    Gruß Heiner

    Wer mit Tieren und Pflanzen in der richtigen Weise umzugehen weiß,
    erschließt für sich Quellen unversiegbaren Reichtums. ( Max Metzger )

  • Kann Heiners Angaben nur bestätigen: unter 10°C ist absolute Deadline. Puppen eine Woche lang bei 10°C gelagert ergeben so gut wie immer Krüppel oder sterben ganz ab.
    Puppenruhe je nach Temperatur von 2-4 Wochen. Viel Länger geht es kaum, bzw nur unter sehr hohem Risiko.


    Kopula und Eiablage ist manchmal extrem leicht und ein andermal überhaupt nicht erreichbar. Aber dazu gab es glaube ich, schon so einige Beiträge hier in den Foren: einfach mal suchen.


    Tschau
    Rudi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!