Penis captivus bei Schmetterlingen?

  • Eine vielleicht lächerliche aber durchaus ernstgemeinte Frage:
    Seit Mittwoch Abend, also nunmehr bereits fast 70 Stunden, liebt sich ein Paar Samia cynthia und trennt sich selbst dann nicht, wenn ich das Weibchen in die Hand nehme und es umzusetzen versuche.
    Obwohl das Mädchen immer wieder Flatterbewegungen macht, es kommt mir beinahe so vor, als würde es versuchen, sich zu trennen, gibt es der Kavalier nicht frei.


    Hat man schon mal gehört, dass es auch bei Schmetterlingen so etwas wie einen Penis captivus gibt?
    Sollte ich das Paar nicht vielleicht doch gewaltsam trennen oder ist es "normal", dass Schmetterlinge so langen Sex durchstehen?


    Danke für euere Erfahrungen bzw. Meinungen.
    Nette Grüße
    Heinz

  • https://www.exotic-insects.com
    AD
  • Hallo Heinz


    Bis vor drei Wochen hätte ich gesagt: noch nie gehört!


    Doch Anfang Oktober hatte ich ein Totenkopfpärchen, das offenbar auch nicht mehr voneinander kam. Das Männchen war dann eines Morgens am Boden des Käfigs, das Abdomenende zerrissen. Das Weibchen hat nie ein einziges Ei gelegt, wohl weil da noch ein Teil des männlichen Geschlechtsapparates drinsteckte...


    Herzliche Grüsse
    Hans-Martin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!