Mißerfolg bei Rothschildia lebeau inca

  • Hallo zusammen!


    Ich bitte um Hilfe und Antworten.


    Habe dieses Jahr 20 eier von Rothschildia lebeau inca auf Actias käuflich erworben. Daraus schlüpften 17 Räupchen. Die Zucht gelang eigentlich ganz gut. Von den 17 Räupchen die sehr gut gefressen haben, erhielt ich nach 6-8 Wochen auch 16 Kokons. Daraus wiederum schlüpfte vor 3 Wochen auch der 1. Falter. Aber jetzt kommt mein Problem. Ich hatte gestern Nachmittag die restlichen 15 Kokons geöffnet, da sich nichts mehr rührte, als ich sie wieder besprühte. Ich fand in den Kokons nur leere Puppenhüllen und lauter kleine weiße Krabbeltiere. Frage: Was ist da mit den Puppen passiert? hat schon jemand die selbe Erfahrung gemacht?


    Ich bedanke mich im voraus für eventuelle Antworten.


    Gruß,Josef.

  • AD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!