Robinie im Winter ?

  • Hallo,


    ich hätte da eine Frage, die vielleicht Franz Ziereis beantworten könnte.


    Als Futterpflanze von Morpho peleides soll Robinie in Frage kommen. Das ist praktisch und kostengünstig, weil Robinien an jeder Böschung gibt. Sie vermehrt sich im eigenen Garten viel schneller, als einem lieb sein kann. Aber wie kann man im Herbst das Abwerfen der Blätter verhindern ? Bleiben bei eingetopften Büschen die Blätter bei Wärme und einer Mindeststundenzahl Licht dran ?


    Schönen Gruß, Holger Klee

  • http://www.silkmoths.eu
    AD
  • Hallo,
    Robinie behält bei uns hier im Bayerischen Wald die Blätter bis ca. Ende Oktober. Eintopfen nützt wenig, im Gegenteil, wenn man die Pflanzen ins Zimmer bringt, vertrocknen die Blätter durch die Umstellung sehr schnell. Ich gebe, wenn es zeitlich kritisch wird immer einige Ästchen in einem Gefrierbeutel in den Kühlschrank, da kann man sie auch noch einige Zeit frischhalten.
    Viele Grüsse
    Franz

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!