Ornithoptera priamus

  • Ornithoptera priamus
    (Linnaeus, 1758)


    Erstbeschreibung
    Papilio priamus Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius)
    Typenlokalität: Insel Ambon
    Originalbeschreibung Seite 1
    Originalbeschreibung Seite 2


    Verbreitung und Taxonomie
    Die Verbreitung reicht von Indonesien (ab der Insel Gebe und Seram in östliche Richtung über alle weiteren indonesischen Inseln) über Irian Jaya, Papua-Neu-Guinea bis zu den Salomonen und bis an die australische Westküste um Cape York, Claudie River, Cairns und Brisbane.
    Hierbei werden einige Subspezies für fast jede Insel unterschieden:
    O. p. priamus: ------ Inseln Seram und Ambon
    O. p. poseidon: ----- Irian Jaya und Papua-Neuguinea-Festland, eingeschlossen der westlichen Inseln Gebe, Batanta, Salawati, Kofiau, Misool und Waigeo.
    O. p. hecuba: ------- Kai-Inseln
    O. p. arruana: -------Aru-Inseln
    O. p. admiralitatis: Admirality-Inseln
    O. p. bornemanni: --Insel New Britain
    O. p. urvilleanus: -- Inseln New Ireland, Duke of York, New Hanover, Boka und Bougainville, Saint Matthias Group und-alle Inseln der Salomonen
    O. p. boisduvali: --- Insel Woodlark
    O. p. demophanes: -Trobriad-Inseln
    O. p. caelestis: ----- Lousiade-Archipel
    O. p. malcapinei: -- Australien um Claudie River
    O. p. euphorion: --- Australien um Cairns
    O. p. richmondia: - -Australien um Brisbane


    Beste Raupenfutterpflanzen
    Aristolochia tagala, A. gaudichaudi (O. p. poseidon), A. linnemannii (O. p. caelestis)
    Pararistolochia engleriana, P. alexandrina, P. linearifolia, P. momandul, P. meridionaliana (O. p. poseidon)
    P. australopithecurus (O. p. euphorion), P. praevenosa (O. p. euphorion und richmondia) und P. peninsulensis (O. p. malcapinei)


    Weitere Raupenfutterpflanzen
    In der Zucht wohl auch Aristolochia clematitis und Aristolochia macrophylla/durior. Aristolochia elegans/littoralis aus Südamerika ist tödlich für die Raupen.


    Flugzeit, Generationen und Überwinterungsstadium
    ganzjährig in mehreren Generationen, Überwinterungsstadium nicht vorhanden, da tropische Art.


    Beobachtungs- und Nachweismethode
    Sehr große Falter, die sich aber meist in den Baumkronen aufhalten. Weibchen kommen herab zum Regenwaldboden, um Eier an die Futterpflanzen zu legen, Männchen und Weibchen sind gleichermaßen am Morgen oder am Nachmittag an Lantana-, Hibiskus- und Bougainvillea-Blüten bei der Nektaraufnahme anzutreffen. In der Mittagshitze suchen sie meist Schutz an einem schattigen Ort.


    Besonderheiten
    Mit der größte und schönste Tagfalter der Erde. Linné schrieb in seiner Beschreibung: Papilionum omnium Princeps longe augustissimus, totus holosericeus, ut dubitem pulchrius quidquam a natura in insectis productum. (Bei weitem der erhabenste Fürst von allen Schmetterlingen, ganz samtartig, sodass ich bezweifle, dass von der Natur innerhalb der Insekten irgendein Schöneres hervorgebracht worden ist).


    Zuchtbericht
    Zuchtbericht Ornithoptera priamus euphorion


    Schutzstatus
    Washingtoner Artenschutzübereinkommen (CITES) Anhang II


    Interessante ACTIAS-Diskussionen zur Art
    Fragen zur Zucht
    Welche Aristolochia-Arten geeignet
    Zucht von Ornithoptera


    Männchen

    O. priamus euphorion, 16.07.2010
    Mitglied Golymba
    O. priamus poseidon, 26.09.2016
    Insel Waigeo, West Papua (Indonesien)
    Mitglied graellsia
    O. priamus euphorion Unterseite, 11.08.2007
    Dunk Island, Australien
    Mitglied Jasius

    O. priamus euphorion auf Sitzwarte, 11.08.2007
    Dunk Island, Australien
    Mitglied Jasius
    O. priamus poseidon




    08.08.2006
    Mitglied Ralph


    :

    Weibchen

    O. priamus poseidon, 28.09.2016
    West Papua Mitglied graellsia
    O. priamus poseidon, 02.10.2006
    Papua Neuguinea (Bundun)
    Mitglied Robert
    O. priamus euphorion,




    10.10.2010
    Mitglied Saturnia pyri


    :

    Kopula

    O. priamus euphorion, Botanischer Garten Utrecht
    16.08.2009 Mitglied wim kersten


    :

    Ei
    siehe Zuchtbericht


    :

    Raupe L1
    siehe Zuchtbericht


    :

    Raupe L2
    siehe Zuchtbericht


    :

    Raupe L3

    11.07.2012
    Mitglied jkasi


    :

    Raupe L4
    siehe Zuchtbericht


    :

    Raupe L5

    O. priamus priamus, 21.03.2020
    Ambon (Molukken), Indonesien
    Mitglied suparmani
    O. priamus hecuba (L4 oder L5),
    21.03.2020 Kai Kecil, Kai-Inseln
    (Molukken), Indonesien
    Mitglied suparmani
    O. priamus hecuba (L4 oder L5),
    21.03.2020 Kai Kecil, Kai-Inseln
    (Molukken), Indonesien
    Mitglied suparmani

    O. priamus euphorion,




    06.11.2011
    Mitglied Saturnia pyri
    O. priamus ssp. mit Osmaterium,
    08.08.2006 Papua Neuguinea (Bundun)
    Mitglied Robert


    :

    Puppe

    Ornithoptera priamus euphorion
    11.02.2010 Mitglied patrick40


    :
    Weiterführende Links
    Lepiforum Ornithoptera priamus euphorion
    Troides funet.fi
    boldsystems Ornithoptera priamus

  • https://www.exotic-insects.com
    AD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!