Bodenmaterial Schlupfterrarium

  • Hallo.
    Könnt ihr mir einen Tipp geben was ich für Bodenmaterial in mein Schlupfterrarium einbringen kann?Habe zunächst mit Küchenrolle gearbeitet diese hält ja leider die Feuchtigkeit nicht über den Tag.Jetzt habe ich es mal mit Kokohum versucht.Feuchtigkeit ist super aber aus sicht der Hygiene vermutlich nicht optimal...
    Wäre toll wenn ihr ein paar Ratschläge für mich hättet!?

  • Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
    AD
  • Keeping humidity up can be a problem. I've tried several different methods.
    1- use a fogger, this has some drawbacks though, it makes a wet mess if you aren't careful, and it can actually
    cause too much humidity, a timer might help.
    2- an old towel, simply mist it once in a while
    3- an enclosed hatchery that keeps moisture in
    In my limited experience, it's tropicals and the African burrowing caterpillars that have specific moisture needs, where there
    are wet and dry seasons.

  • Moin Sebastian,
    ich benutze 2 cm Styropor und habe dieses mit Küchenrolle abgedeckt damit Feuchtigkeit aufgenommen werden kann und anfallende Ausscheidungen. Küchenrolle wird bei Bedarf gewechselt. Kokons kann man seitlich mit Klaskopfnadeln im Styropor feststecken (jeweils 2 Kokons eine Nadel). Styropor ist kostengünstig und kann bei Bedarf schnell ausgewechselt werden.
    Grüsse von der Nordseeküste
    Ulrich

  • Vermiculit,https://de.wikipedia.org/wiki/Vermiculit ist sehr zu empfehlen da es Feuchtikeit gut aufnimmt und langsam abgibt. Dann ist es Antibakteriel und es entsteht kein Schimmel.
    Es gibt ihn von fein-bis grobkörnig.


    Im Zoofachgeschäft oder Online kaufen.


    Auch Terrariumsand oder gereinigter "Irgendwelcher" Sand ist eine Alternative.


    André

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!