Falter an der Hauswand

  • https://www.exotic-insects.com
    AD
  • Ich wäre da kaum noch drauf gekommen, wenn ihr's nicht gesagt hättet. Das Einzige was noch nach fraxini aussieht ist die äußere Querlinie. Mit viel Fantasie sieht man noch die typischen hellen Flecken unterm Nierenmakel. Irgendwie ist das Foto aber auch von der Perspektive komisch, man sieht die Tegulae kaum und die sind bei Catocalinae immer so ausgeprägt. Gut, die Größe hätte halt geholfen, weil dann wäre es relativ klar. Also ich würde sagen ihr habt definitiv auch so recht mit Catocala fraxini.


    Grüße Dennis

  • Hallo in die Runde,

    danke für Eure Beteiligung und schlussendlich eindeutige Festlegung.

    Es war halt ein großer Falter, dass hätte man sehen, wissen und schreiben müssen - sorry, aber die Flügelzeichnung des arg abgeflogenen Tieres war vom Foto her tatsächlich nicht einfach aufzuklären.

    Also danke noch einmal an alle, die sich mit dem Bild beschäftigt und mit geknobelt haben.

    Besonderer Dank aber an Christian, Horst und Dennis, die das Rätsel schließlich fachkompetent gelöst haben.

    D A N KE !

    Markus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!