Richtiges aufhängen von Kokons

  • Hallo zusammen,

    ich benötige für mein Problem eine genau Anleitung, wie man Kokons richtig aufhängt. Ich möchte die Kokons auf einem Stück Baumstamm mit einer Nadel fixieren, kann aber bei einigen Kokons nicht richtig erkennen, was oben und unten ist. Für rege Beteiligung bedanke ich mich jetzt schon recht herzlich. Durch eure Hilfe hoffe ich dieses Problem zu lösen.

    Gruß Wolfgang

  • http://www.silkmoths.eu
    AD
  • Moin Wolfgang,

    Wäre schön zu wissen, um welche Art es sich handelt.

    Einige Arten haben einen Kokon mit Schlupfreuse, andere haben eine Spinnsicherung mit der sie am Zweig / Unterlage nach oben zeigend befestigt waren. Bei diesen kann man immer sicher feststellen, wo oben und unten sind. Andere Arten bauen ihren Kokon irgendwo liegend; diese müssen dann nicht stehend aufgehängt werden. Manche Kokons sind mit einer Netzstruktur (oben und unten der Puppe gut sichtbar) oder etwas transparent, und man kann sie von hinten mit einer starken Taschenlampe durchleuchten und die Puppe sehen. Bei liegenden Kokons kann man mit etwas Erfahrung den Kokon stehend leicht schütteln und wird einen Unterschied feststellen, ob die Puppe auf dem breiten, runden Kopf oder dem spitzen Kremaster steht (für Anfänger nicht geeignet).

    Grüsse von der Nordseeküste

    Ulrich

  • I use a needle and thread or string, it's not necessary to get close to the pupa, and you're unlikely to

    spear any pupa inside a cocoon, or, sometimes I use twist tie wire to fix the cocoon, and like the above

    answer, some cocoons don't need to be hung at all.

    These are animals and designed to survive all that nature throws at them, fretting over perfection isn't

    always needed.

    Usually you can tell where the escape area is.

  • you can hang almost all cocoons with their 'butts" to a micro fiber cloth. the cloth itself you can hang up any way you like. chrysalis and many pupae have micro hooks at the end and will hang by themselves. No glue or needles needed. :applause: This is a little video of it. credit is not mine of course. but i thought i'd share.



Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!