S. Ricini Falter schlüpfen nicht?

  • Hi!

    Ich habe 8 Kokons von Samia Ricini, bis auf einen sind alle ca. 4 Wochen alt. Die Verkäuferin von welcher ich die Raupen bekommen habe, sagte, dass es ca. 3 Wochen dauert bis die Falter schlüpfen. Aber irgendwie tut sich (noch?) gar nix hier.

    Bin ein bisschen in Sorge weil zwei der Kokons sehr trocken, fast schon ein bisschen verschrumpelt aussehen. (Siehe Bilder)

    Die Kokons sind in einem großen 90x60x60 cm Netzbehälter in meinem Schlafzimmer. Es hat hier konstant ca 22-23 Grad. Luftfeuchtigkeit weiß ich leider nicht, da ich erst ein neues Thermo-/Hygrometer bestellen muss.

    Nun befürchte ich dass die Luft vielleicht zu trocken ist? In einem alten Beitrag hier habe ich gelesen dass man die Kokons/Puppen besprühen muss um sie feucht zu halten? 🤷‍♀️🧐 Im Winter ist ja generell die Luft eher trockener. Ich habe ehrlich gesagt überhaupt nicht gesprüht oder sonst irgendwas gemacht! Die Verkäuferin hat das in der Zuchtanleitung auch nicht erwähnt, dass man sie evtl besprühen muss. Habe lediglich die losen Kokons an den Schaumstoff gepinnt. Die anderen hängen an alten Ästen bzw. eine habe ich mitsamt dem Zewa an dem sie den Kokon festgemacht hat, an einem Ast befestigt.

    Ich habe natürlich darauf geachtet dass die Reuse frei bleibt.

    Anbei Bilder sämtlicher Kokons!

    Danke für eure Hilfe schon mal ☺️


    Ach ja es sind meine allerersten Kokons überhaupt, und ich will nichts falsch machen. Deswegen frage ich lieber einmal zu viel als zu wenig.

  • http://www.silkmoths.eu
    AD
  • Hallo Nicole,

    meine Kokons von Samia cynthia sahen ähnlich aus und dennoch ist etwas geschlüpft.

    Meine waren aber aus Norditalien und die Tiere aus der Herbstverpuppung sind erst im April (bei kühler Haltung) geschlüpft.

    Würde die Kokons ab und zu mit Wasser besprühen. Mit einer Sprühflasche, welche einen Sprühnebel erzeugt!

    Bei welcher Temperatur hast Du die Kokons?

    Falls die Kokons sich "schwer" anfühlen (d.h. die Puppen sind nicht tot und vertrocknet) würde ich mir noch keine Sorgen machen.

    Meine ersten Falter aus einer Zucht im Frühsommer sind nach z.T. ca. 3 Wochen geschlüpft. Ein Teil erst nach der Überwinterung obwohl ich alle Kokons den Sommer über in einem Schlupf-Kasten hatte.

    Grüße Armin

  • Danke, also die Kokons habe ich bei 22-23 Grad ca. Wenn ich die Fenster zum lüften aufmache bringe ich sie vorübergehend in einen anderen Raum.


    Ob sich die Kokons schwer anfühlen, dafür hab ich absolut noch gar kein (Fein)Gefühl! 😐 Ich hab jetzt extra eine Feinwaage bestellt, kommt aber erst nächste Woche. Sprühflasche hab ich auch bestellt. Kann das besprühen noch warten bis nächste Woche oder muss ich mir was anderes einfallen lassen?

  • Hi,


    In the summer I had 2 cocoons of Attacus Atlas and even though it said they would take 3- 4 weeks to hatch, nothing happened until 2 1/2 months later when both randomly died for no reason. They were kept humid and everything, but they just randomly died. I know for sure they were alive because they were wiggling and heavy. I think silk moth cocoons from what I’ve heard can be very unpredictable. They have much longer pupation time than butterflies, so more problems can occur. It is also possible one could be sick. I’ve never had this species though, so I’m not really sure. I hope this helps :). Make sure to keep it humid and and give them water often, just not too much.

  • Hallo Nicole,

    eine Feinwaage ist mit Sicherheit nicht notwendig und eine Plastik-Sprühflasche (z.B. für Zimmerpflanzen) kann man in jedem Kaufhaus bekommen.

    Das Gefühl bekommt man mit der Zeit. Sobald Du den ersten leeren Kokon hast (da der Falter geschlüpft ist) mal das Gewicht mit einem noch nicht geschlüpften vergleichen.

    Merkt man schon beim "in die Hand" nehmen. Manche Puppen bewegen sich auch in den Kokons. Ist dann bei größeren Art gut zu hören.

    Kurz gefasst: Keine Panik; warm und nicht zu trocken halten und abwarten.

    Es gibt Arten die überliegen z.T. mehrere Jahre bis sie endlich schlüpfen (z.B. auch unser Kleines Nachpfauenauge)

    Grüße Armin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!