Acherontia atropos - Liguster

  • Hallo Actias,


    fressen Acherontia atropos Raupen alle Arten von Liguster?

    Vor meiner Haustür wächst viel kleinblättriger Liguster (Atrovirens) und wenig bis kaum großblättriger.

    Was kann ich noch alles bei der Nahrungsgabe frisch geschlüpfter Raupen beachten?

    Wie seid ihr dort vorgegangen?


    Vielen Dank schon mal & liebe Grüße Salo :)

  • https://insektenlifestyle.com
    AD
  • Hallo Salome,

    hatte Acherontia atropos zwar nur 3 Mal in der Zucht, aber beim 1 X im tiefsten Winter habe ich mit der europäischen Art Gewöhnliche Liguster (Ligustrum vulgare) problemlos gefüttert.

    Wohnte damals in eine kleineren Dorf im Schwarzwald ohne Ligusterhecken um die Häuser

    Die beiden Andere Zuchten mit Liguster von Hecken aus der Umgebung; meistens breitblätterige Art bzw. Sorten. Wobei ich auch die Hecke wechseln musste, da die erwachsen Raupen sehr viel Futter brauchen.

    Fast keine Verluste! Problem hatte ich bei Zucht 2, da ich die Puppen zu trocken gehalten habe => Ausfall 100 %


    Ansonsten gibt es mit Sicherheit bei ACTIS oder im Internet Zuchtberichte; schon im wikipedia gibt es ein Aufzählung der Futterpflanzen.


    Grüße Armin

  • Moin,

    dass kann ich so nicht befürworten und ist regional evtl. unterschiedlich.

    Ich habe schon x mal A.atropos gezüchtet, in 1983 über 500 St. in einem Schub

    und bis auf wenige Ausnahmem alle auf L.ovaloifolium mit besten Erfolg.

    Die größten Raupen/Imagos hatte ich bei einer Sommerzucht auf Fraxinus exelsior ( Esche).


    Grüße

    Heiner

    Wer mit Tieren und Pflanzen in der richtigen Weise umzugehen weiß,
    erschließt für sich Quellen unversiegbaren Reichtums. ( Max Metzger )

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!