Nachtfalter in der Vorderrhön

  • Hallo,


    ich bekomme in ein paar Tagen meine Genehmigung zum Lichtfang und wollte es mal testen, wenn es aufhört zu regnen.... Natürlich erwarte ich jetzt nicht viel im April, aber ich frage für Mai und danach. Mich würde mal interessieren, was ich hier so an Nachtfaltern erwarten kann, da es hier ja alle möglichen Biotope gibt (Magerrasen, Wälder, Steinbrüche, Kalkhaltige Ecken, Blumenwiesen uvm.). Besonders interessieren mich da die (wie bei so vielen) die Schwärmer. Auf spezielle Käfer gehe ich mal nicht ein, weil ich nie das Glück habe mal etwas besonderes zu entdecken, wie einen Nashonkäfer (Mein bisher einziger besonderer Fund war 2015 ein Oxythyrea funesta)... Über andere Nachtfalter bin ich natürlich auch froh.

    Ich habe auch mal ein Bild von meiner Gegend eingefügt, falls das hilft.


    Ich hoffe es hat schonmal wer von euch irgendwie da in der Gegend geleuchtet und hat Erfahrung. Würde mich freuen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Finn Küchenmeister

  • https://insektenlifestyle.com
    AD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!