Eiersuche betulae

  • Hallo,


    möchte nur kurz erzählen, wie es mir heute bei der Eiersuche von Thecla betulae. Fuhr bei meinem Stammbiotop vorbei und "opferte" ein Weilchen der Suche. Wie überall hat sich auch dort der Wald verändert. Viele Büsche waren verschunden und mußten einer Forststraße weichen. Andere Schlehenbüsche waren schon sehr alt, mit Flechten bedeckt und ziemlich dicht verwuchert. Daneben gab es dann natürlich auch jungere Bestände und dort fand ich auf ca. 20 m² innerhalt einer halben Stunde 10 Eier. Das war für mich ganz zufriedenstellend, da ich das letzte Mal dort gar nichts fand und man nicht immer alles am Rekordjahr messen darf (80 Eier in 2 Stunden).


    Ich weiß dass dort auch pruni vorkommt, aber da bin ich leider noch zu blind ...


    Gruß Leo

  • http://www.silkmoths.eu
    AD
  • Sehr schön, Leo :)

    Wenn du schon so viel betulae findest, dann sollte pruni eigtl früher oder später von selbst mal mit dabei sein. Nur da halt etwas mehr auf die Zweige/ Stämme konzentrieren.


    Mein Tag heute war etwas ernüchternd - extra 70km gefahren, um in einem Waldgebiet bei Magdeburg nach Limenitis populi zu suchen... Doch anstatt populi fand ich leider nur eine Treibjagd vor, die sich über einige Kilometer erstreckte und gefühlt jeden Waldweg mit Jägern verstopfte (100 davon? Gut möglich). Leider wurde ich an jeder Stelle zurück gewiesen und so blieb mir nur eine kleine Lichtung an der Hauptstraße und ein Waldrand etwas abseits. Keine Espen - aber immerhin an der Straße 2 ca 2,5m hohe Weiden, beide mit einem Großen Schillerfalter. Zudem 2 Synanthedon scoliaeformis (eine im Kokon) im Stamm einer Birke am Waldrand. Besser als nichts - aber zufriedenstellend auch nicht unbedingt... X/


    LG,

    Toni

  • Limenitis populi werde ich heuer auch wieder suchen. Voraussetzung ist aber eine längere frostperiode, da wir dort im Moor unterwegs sind und ich heuer im Eis eingebrochen bin. Gefunden wurde nur ein alles hibernarium aus dem Vorjahr. Da muss ich aber auch über 100 km fahren ...

    Wenn mein Bauer Eichen fällt werde ich dort nach Quercus suchen. Er versprach jedenfalls mich anzurufen.

    ...

    Dann wünsche ich uns beiden Glück;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!