Posts by UliKu

    Hallo Maria!


    Listspinnen sind wirklich sehr variabel. Hier findet Du eine (nicht vollständige :winking_face: ) Auswahl an Zeichnungs- und Farbvarianten.


    Viele Grüße, Uli


    PS: Wenn man sie so oft gesehen hat, ist sie unverwechselbar. In der Größe gibt es in Deutschland keine wirklichen Alternativen, die ähnlich aussehen. Der helle Längsstrich auf dem Prosoma ist immer da und es stehen i.d.R. ein paar helle Fransen vorne über. Diese "Frisur" ist auch ziemlich charakteristisch.

    Servus,


    ich weiß nicht, ob Staubläuse ähnliche Kokons bauen, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, daß die Springspinne Ballus chalybeius auch solche Kokons baut. Hier ist ein Beispiel. Es ist eine recht kleine Art, also ob der Kokon wirklich 2cm groß war, weiß ich leider nicht mehr genau.


    Viele Grüße, Uli

    Servus,


    auch wenn Ichneumonidae sicher sehr schwierig zu bestimmen sind, würde ich hier mal einen Tipp wagen. Optisch scheint das fotografierte Tier sehr gut zu Ichneumon xanthorius zu passen, sogar der für Weibchen wohl charakteristische gelbe Fleck auf den hinteren Coxae ist gut zu erkennen.


    Funddaten: Hartriegelblatt im Vorgarten, München-Aubing, 04.05.2024, ca. 12-14mm KL


    Geht da was, oder sollte man es bei Ichneumonidae belassen?


    Viele Grüße, Uli