Posts by sonye500

    Hallo Mischa, probiers mal mit ner alten Methode. Einfach einen Schirm unter Salweiden, Pappeln, Haselnussträuchern, ...... halten und mit einem Stock oben auf die Sträucher und Äste schlagen. Würde mich wundern, wenn da nicht Raupen im Schirm zu finden wären.
    lg. Reinhard

    Hallo Sarah,



    ich fütter S.p. meist mit Kirsche oder Esche. Die nehmen sie immer an. Auch wenn ich mit Schülern züchte, haben die kein Problem damit. Womit hast du deine pyri gefüttert?



    lg. Reinhard

    Möchte euch zu eurer Dikussion gratulieren. Bin froh, dass in diesem Forum Züchter tätig sind, denen es auch um das Lebewesen "Schmetterling", Artenschutz,...... geht. Stimme euch in eurer Diskussion 100%ig zu.


    Würde Nich auch empfehlen mit einheimischen Atren zu züchten beginnen. Die sind es wert!!!! Man hat auch viel Spaß daran und (das ist auch eine Freude!!!). Man kann sie nachher in die Natur entlassen!