Acherontia atropos

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Acherontia atropos
Freilandfund von heute auf einem Kartoffelacker im Unterallgäu

Comments 5

  • Rudi -

    Moin.
    War es nur ein Tier, oder sind mehr auf dem Acker? Bioanbau oder konventionell?

    • butterfly 27 -

      Hallo Rudi, gefunden hab ich nur eine, aber da könnten mehr unterwegs sein.
      Insektizide werden zwar nicht eingesetzt, aber Fungizide gegen die Kartoffelfäule, die von den Kartoffelkäfern und deren Larven verursacht wird.
      VG Peter

    • Rudi -

      Die Fungizide machen den Raupen selten was aus, das kenn ich aus meiner eigenen Gartenbauzeit.
      Auf alle Fälle ein toller Fund.

  • sphingidae -

    Aus welcher Region stammt der Fund ?

    • butterfly 27 -

      Hallo Heiner,
      aus dem Unterallgäu.
      Genauere Daten im Lepiforum und Wanderfalterforum.
      VG Peter