Boloria napaea - Falter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bienenkiller verbieten!

Neonikotinoide sind für Bienen tödlich. Letztes Jahr noch hat Agrarminister Schmidt die Pestizide deswegen verboten. Jetzt gibt er dem Druck von Bayer, BASF und Co. nach – und könnte die Bienenkiller schon in den nächsten Tagen wieder erlauben.

Unterzeichnen Sie jetzt unseren Appell gegen die Bienenkiller!

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

Bitte unterschreibt die Petition.

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Vielen Dank,
Eric van Schayck

Team

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



Cage
Boloria napaea - Falter
...fotografiert am Großglockner

-150mm
-f2,8
-1/500sek

Kommentare 4

  • Toni Kasiske -

    Das stimmt durchaus. Wie gesagt, auf Grund meiner Erfahrung und dem Bauchgefühl würde ich auf napaea tippen - kann es jedoch nicht sicher sagen.

  • butterfly 27 -

    Ich hab die noch nie in natura gesehen, ich gehe nur nachdem, was ich im Lepiforum gelesen hatte. Danach kann man die Männchen kaum unterscheiden.
    VG Peter

  • Toni Kasiske -

    Hey Peter,

    Ja, könnte es durchaus. Die beiden Arten sehen sich ja extrem ähnlich und va. auch variabel. Ich hätte allerdings vom Gefühl eher auf napaea getippt, da ich pales meist immer noch zeichnungsärmer und zierlicher erlebt habe - muss allerdings nicht sein. Würdest du eher zu pales tendieren?

  • butterfly 27 -

    Könnte das nicht auch B.pales sein?
    VG Peter