Nyceryx lunaris

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

Bitte unterschreibt die Petition.

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Vielen Dank,
Eric van Schayck

Team

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



Cage
Nyceryx lunaris

Kommentare 5

  • Sphingidae77 -

    Lieber Falk, habe gerade fast alle Arten von Nyceryx im Bold mir angeschaut und hatte zunächst nur mit Sphingidae Mundi bestimmt. Ich tippe bei deinen Tier am ehesten auf Nyceryx lunaris. Die anderen zwei zuerst genannten Arten (von Dir und Mir) schließe ich aus. Grüße Michi

  • Sphingidae77 -

    Korectur es muss heißen Nyceryx. Sorry Michi

  • Sphingidae77 -

    Lieber Falk das könnte Nceryx magna sein . Fundort wäre vielleicht hilfreich - aber vermutlich ist dein Tier aus Peru wo du warst, dann könnte die Bestimmung passen. Grüße Michi

    • derFalk -

      Hallo Michi, wenigstens einer der sich die Mühe macht. Der Rudi lässt mich ganz schön hängen und ich habe doch keine gescheiten Bücher. Vielen Dank dafür. Ich finde den metallischen Glanz, bei unterschiedlichem Lichteinfall, gerade bei diesem Tier besonders interessant. Fundort ist San Miguel,Pasco,Peru -10.64770 o -75.16999 Lichtfang 12.02.2016 auf 1175m. Ich trage es oben ein.