Saturnia pavonia ? - Raupen auf der Schlehe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

Bitte unterschreibt die Petition.

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Vielen Dank,
Eric van Schayck

Team

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



Cage
Saturnia pavonia ? - Raupen auf der Schlehe

Kommentare 3

  • gfp -

    mit großer Warscheinlichkeit Saturnia pavonia, S.pyri fressen keine Schlehen und haben schon in L1 orange Warzen.

  • Leo -

    in diese richtung dachte ich auch. spini hatte ich noch nie. ich fand diese tierchen in einem trockenbiotop beim weinberg mit den osterluzeifaltern. es war eine größere fläche von niedrigen schlehenbüschen. ich weiß dass dort pavonia und pavionella sicher fliegen. pyri könnte ich mir auch vorstellen. bei spini habe ich keine ahnung. werde aber meinen kollegen fragen. der müßte darüber bescheid wissen, zumindest, ob dort sie spini fliegt. danke für den tipp.

  • Papilion 65 -

    Entweder es ist Saturnia (Eudia) pavonia oder spini. Wo hast Du denn die Raupen gefunden?