33. (4) Unbekantes Raupennest

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Team

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



Cage
33. (4) Unbekantes Raupennest

Kommentare 5

  • Sphingidae77 -

    Liebe Falk, Adhemaius tigrina fehlt in meiner 2. Sammlung und auch in meiner 1. Sammlung die im NHM in London ist. Veilleicht ist die Art nicht selten im Verbreitungsgebiet aber ich habe diese art nicht . Ich weiß von Früher das der Typus von Adhemarius tigrina coronata in der ZSM ist. Grüße Michi

  • derFalk -

    Lieber Michi,
    ja das wird sicher Spannend. Für Rudi hatte ich ja 16 Adhemarius tigrina Eier. Das Weibchen hat über mehrere Tage jeweils 1-2 Eier gelegt. Nicht an einer Pflanze sondern wahllos im Käfig verteilt. Entgegen Rudis Vermutung hat das Weib gut Futter angenommen. Da ich von Rudi ja schon wusste , dass die Avocado fressen und eine Übergabe nicht zustande kam, habe ich sie selbst an Avocado gesetzt nur um zuzuschauen wie eine nach der anderen eingeht. Schwärmerzuchten sind zum kotzen, wenn man die Futterpflanze nicht hat ist das bei Saturniidae und Arctiinae weit weniger schlimm. Grüße Falk

  • Sphingidae77 -

    Lieber Falk das was Du jetzt bearbeitest das Steht mir bzw Rudi bevor. Ich werde im April nach Äthiopien Reisen und sammeln. Dabei habe ich Flugkäfige für Sphingidae zum Sammeln von Rudi bekommen . Viele Arten sind noch nicht ge3züchtet worden bzw. schwierig die verschiedenen Pflanzen zu bekommen. Vielleicht legt kein Weibchen ab oder ich habe mehrere _ZUChten für Rudi. Da lassen ich ihn den Vortrtit da das für mich blankes NEuland wäre. Ich hoffe das mindestens ein e Zucht gelingt. Grüße Michi

  • Sphingidae77 -

    Lieber Falk, vielleicht kann das einer grob bestimmen dazu wäre noch vielleicht wichtig wo Du das gefunden hast (Peru?). Grüße Michi

    • derFalk -

      Hallo Michi,
      die Bilder sind in einem Ordner mit dem Namen:
      Zuchten 2018 aus Peru, Pasco, Villa Rica hinterlegt. Die Nummerierung sollte ermöglichen nachzuvollziehen, wie sich die einzelnen Zuchten entwickeln. Nun habe ich den Eindruck, dass ich es wohl nicht schaffen werde, den Mitgliedern des Forums, einen Eindruck über die derzeit laufenden Zuchtbemühungen zu vermitteln. Es ist sehr zeitraubend, beim Futterwechsel immer wieder Fotos zu machen und diese hier hoch zu laden. Ich frage mich ob es überhaupt Sinn macht oder ob ich es nicht einfach bleiben lasse. Noch dazu kommt, dass ich hier in einem Fachforum, sehr wenig Tipps und Ratschläge bekomme welche ich mir eigentlich erwartet hätte. Sicher gibt es zu wenig Spezialisten hier und ich sollte eher Frank und Bernhard direkt anschreiben. Naja, nichts für ungut...es ist halt nur deprimierend wie wenig mein Plan aufzugehen scheint. Besser ich mache eine eigene Internetseite.
      Grüße Falk