​Lobobunaea phaedusa (Ghana), L1-Raupen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Team

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



Cage
​Lobobunaea phaedusa (Ghana), L1-Raupen
​Lobobunaea phaedusa (Ghana), L1-Raupen​, ex. Ghana, Upper East-Region /Bolgatanga​

Futter: Liquidamber und Buche (Fagus)

Eiche wurde von den Raupen nicht genommen. Neben der direkten Annahme von Lquidamber wurde nach 3-4 Tagen auch Buche genommen. Das die Eiche nicht genommen wurde, schiebe ich auf das trockene Wetter. Unsere Eichen sind schon recht stark mit Mehltau befallen und sehr trocken.

Es zeigt sich ferner, dass die Ghana-phaedusa im L1-Stadium keine Ähnlichkeit mit den Kamerun-phaedusa haben. Laut Literatur wurde phaedusa aus dem Senegal beschrieben. Der abgebildete Falter hat aber nichts mit den von André eingestellten Falterbilder zu tun. Phaedusa aus Kamerun könnte eher in die christi-Richtung gehen.