Argynnis adippe

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Argynnis adippe
Weibchen bei Eiablage.
Werden an trockenen Pflanzenteilen (Grashalme, Stängel oder Holzstückchen) in der Nähe der Futterpflanzen (Viola sp.) abgelegt.
Unterallgäu