Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 293.

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

Bitte unterschreibt die Petition.

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Vielen Dank,
Eric van Schayck

Team

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



Cage
  • Danke @ sascha Habe weitere Larven gesammelt, hoffe das diesmal kein Parasit schluepft.

  • Zwei solche Insekten (etwa 3 mm) sind geschluepft. Bilder vom toten Insekt. actias.de/attachment/26060/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 actias.de/attachment/26061/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Bild vom lebenden Insekt durch die PET-Flasche. actias.de/attachment/26062/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0

  • Danke @Vetlep fuer die Bestimmung. Ich habe angenommen, das aus den Larven sich flugfaehige Insekten entwickeln. Und die Schmetterlingsmücken sind die einzigen die sich im Haus entwickeln. Ich habe jetzt einige Larven gesammelt und hoffe das mindestens ein Insekt schluepft. Eine kleine Hoffnung habe ich noch, da nach Internet sich einige Schmetterlingsmuecken-Larven mit Abfall tarnen. Gruss Hans

  • In unserem Haus haengen an den Decken und Waenden immer solche Gebilde (bis10 mm). actias.de/attachment/25934/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Da diese Gebilde sich manchmal bewegen, habe ich jetzt Makroaufnahmen gemacht. Siehe da eine Larve in seiner Wohnroehre, offenbar ist die Wohnroehre aus Fasern und Staub gebaut. Die Larve kann sich eigentlich nur vom Staub ernaehren. actias.de/attachment/25935/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Dieses Insekt (sehr klein) muss aus der verpuppten Larve geschluepft …

  • Danke @Jenny K. und @derFalk Meine Kamera mit Zusatzobjektiven wurde mir bei einem Einbruch gestohlen. Habe jetzt die Canon EOS600D. Die beiden Bilder sind mit dem Canon EF-S 60mm 1:2,8 Macro USM - Objektiv aufgenommen. Gruss Hans

  • Heute sind mir endlich gute Bilder von der blauen Holzbiene Xylocopa violacea gelungen. Ich hoffe meine Bestimmung ist richtig. actias.de/attachment/25906/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 actias.de/attachment/25907/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0

  • Spinnen Thailand / 3

    funhas - - Spinnen (Araneae)

    Beitrag

    Zitat von birdeater: „Nochmal ne Frage zum allerersten Bild: Wie groß war diese Spinne (ohne Beine, nur Körper)?“ Die Staebchen-Spinne im ersten Beitrag war etwa 10 bis 12 mm ohne Beine, habe auch schon Kleinere gesehen. mfg Hans

  • Spinnen Thailand / 3

    funhas - - Spinnen (Araneae)

    Beitrag

    Zitat von birdeater: „Seit 2007 möchte diese Art mit Nephila pilipes angesprochen werden... ;o)“ OK werde daran denken, sobald ich die Spinne wieder sehe Koennte der Weberknecht im Beitrag 9 ein Mitobates … sein ? Nach wikipedia Mitobates stygnoides mit nur sechs Millimeter Körperlänge, aber mit 160 Millimeter langen Beinen Gruss aus Thailand Hans

  • Spinnen Thailand / 3

    funhas - - Spinnen (Araneae)

    Beitrag

    Vielen Dank @Guido fuer die Bestimmung. Zitat von birdeater: „19.02.11 ist richtig, heißt aber korrekt: Nephila pilipes“ Im folgenden Link (etwa in der mitte) ist die gleiche Spinne als Nephila maculate bezeichnet, was ist jetzt richtig? richard-seaman.com/Arthropods/Cambodia/Highlights/index.html Gruss Hans

  • Spinnen Thailand / 3

    funhas - - Spinnen (Araneae)

    Beitrag

    Gestern habe ich eine sehr grosse Radnetzspinne (Araneoidea) gesehen. Seidenspinner (Nephilidae) Nephila maculata (The golden web spider) Koerperlaenge 38 mm, ueber die Beine gemessen 150 mm. actias.de/attachment/19254/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 actias.de/attachment/19253/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 actias.de/attachment/19255/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Hans

  • Hast natuerlich recht, waere auch zu einfach gewesen. Bei der Wespenaehnlichkeit habe ich nicht an Fliege gedacht. Mist, wieder ein Beitrag am falschen Ort. Gruss Hans

  • Bei dieser Raupe ist nicht wie erwartet ein schoener Falter geschluepft. actias.de/attachment/18879/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Die Raupe hat sich normal verpuppt. actias.de/attachment/18880/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Aber geschluepft ist diese Schlupfwespe (Ichneumonidae). Sie ist aehnlich der Phimenes flavopictus actias.de/attachment/18881/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 actias.de/attachment/18882/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Die Wespenpuppe die in der Raupenpuppe war. actias.de/attachment…

  • Spinnenwinzling / Thailand

    funhas - - Spinnen (Araneae) bestimmen

    Beitrag

    Vielen Dank Erwin, diese Spinne konnte ich nirgends zuordnen. Gruss Hans

  • Spinnenwinzling / Thailand

    funhas - - Spinnen (Araneae) bestimmen

    Beitrag

    Interessanter Spinnenwinzling. actias.de/attachment/18594/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Vorderes Beinpaar fast wie bei Mantis. actias.de/attachment/18595/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 actias.de/attachment/18596/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Hans

  • Vogelspinne / Thailand

    funhas - - Spinnen (Araneae) bestimmen

    Beitrag

    Diese Vogelspinne “Theraphosidae” (koennte Haplopelma minax sein) haben Kinder fuer mich heute ausgegraben. Groesse um die 11 cm Werde sie noch beobachten und spaeter freilassen. actias.de/attachment/17908/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Hans

  • Nashornkäfer / Thailand

    funhas - - Käfer (Coleoptera)

    Beitrag

    Zitat von EBM: „ Ich war schon x-mal in Thailand, aber ich habe noch nie X. gideon gefunden! Ich sehe sie auch nur in der Paarungszeit. Darf ich fragen, ob bei den oberen Bildern die Käfer von sich aus auf den Blättern saßen oder hast Du sie zum Fotografieren dahin gesetzt? Ja, ich hab sie aufs Blatt gesetzt. Sie sitzen fast immer in der Astgabel, schlecht fuer Fotos. “

  • Nashornkäfer / Thailand

    funhas - - Käfer (Coleoptera)

    Beitrag

    Heute war Kaefertag, 2 Paare, 3 Maennchen und 2 Weibchen am gleichen Busch. Nashornkäfer Xylotrupes Gideon actias.de/attachment/17542/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Paar 1 actias.de/attachment/17543/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Paar 2 actias.de/attachment/17544/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Hans

  • Skorpionspinne ? / Thailand

    funhas - - Spinnen (Araneae) bestimmen

    Beitrag

    Danke Kai, auf Tetragnathidae als Suchbegriff waere ich nicht gekommen. Gruss Hans

  • Skorpionspinne ? / Thailand

    funhas - - Spinnen (Araneae) bestimmen

    Beitrag

    Hallo Erwin, natuerlich hast Du die Erlaubnis. Genau Deine Links hatte ich auch angeschaut, die waren die einzigen brauchbaren beim Google’n. Ich habe hier noch die Kopfpartie herauskopiert: actias.de/attachment/17045/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Gruss Hans

  • Skorpionspinne ? / Thailand

    funhas - - Spinnen (Araneae) bestimmen

    Beitrag

    Dieses Insekt ist entweder ein Tarantelskorpion Phrynus lunatus oder was ich eher glaube eine Skorpionspinne Phrynus reniformis. actias.de/attachment/17042/?s=…079a88ae7e526077769fa29e0 Hans