Search Results

Search results 1-20 of 21.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Finding new offers of eggs and cocoons/dolls of tropical butterflies. In addition, high-quality breeding and flight cases are available.



Cage
  • Hallo Kollegen, meiner Erfahrung nach entstehen Wasserflecken dadurch, dass flüssiges Wasser (bzw. Kondenswasser) direkt mit dem Falter in Berührung kommt. Dies geschieht verstärkt, wenn die Oberflächenspannung des Wassers durch Zusätze, wie d z. B. Alkohol und Tenside (im Fensterriniger enthalten) herabgesetzt wird. Deshalb verwende ich reines Leitungswasser, dem man gegen Schimmelbildung noch etwas Essig zusetzen kann. Eine Weichdose ist bei mir so aufgebaut: Eine dichtschließende Kunststoffdo…

  • Hallo in die Runde, im Forum wurde das Thema schon öfters angeschnitten, dass man fürs Insektensammeln in Spanien eine Genehmigung braucht, die z. B. von Shilap ausgestellt wird. Nun die Frage: Ist in Spanien (natürlich außerhalb der Schutzgebiete) nur das Sammeln von Insekten genekmigungspflichtig, oder gilt dies für alle wild lebenden Lebewesen (Pflanzen, Flechten, Spinnentiere, Weichtiere...usw) ? Kennt sich da jemand aus? Gruß Ernst2

  • Hallo, mir fällt hierzu noch ein: Ernst Jünger: Subtile Jagden. Dieses Buch ist bestimmt antiquarisch zu bekommen. Oder: Hermann Hesse: Schmetterlinge. ISBN: 3-458-32085-7 Hieraus ein Zitat: "In meinen Becher mit Wein ist ein Falter geflogen, Trunken ergibt er sich seinem süßen Verderben, Rudert erlahmend im Naß und ist willig zu sterben; Endlich hat ihn mein Finger herausgezogen..." Gruß Ernst "

  • Lichtfang

    Ernst 2 - - Butterflies

    Post

    Hallo Mike, suche hier mal im Forum unter "Kaltlichtkathode". Die sind Leuchten, für die es auch als uv-Ausführung gibt. Der Betrieb läuft unter 12 V und ich hatte gute Erfolge damit. Ich kombinierte 1 mal Weißlicht mit 5 Röhren Schwarzlicht. Der Stromverbrauch ist geringer als bei einer Leuchtstoffröhre. Bezugsquelle: Elektronik-Versand wie z. B. Conrad. Eine andere Variante ist, einen Spannungswandler (Baumarkt) zu kaufen und daran die 220 V Technik, wie z. B. UV-Energiesparlampen) anzuschließ…

  • Hallo Christopher, wenn Du Deine präparierten Insekten in Holzkästen aufbewarst, dürften sie bei einem Stoßlüften kaum Schaden durch erhöhte Luftfeuchtigkeit haben. Entscheidend ist das Klima am Präparat und nicht im Raum. Holz kann große Mengen Feuchtigkeit aufnehmen oder abgeben und somit wirkt dieses Material als guter Feuchtigkeitspuffer. Also: nicht dauerlüften, sondern stoßlüften! Trotzdem würde ich beim Lüften aufpassen: Durch offene Fenster gelangen meist Museumskäfer in die Sammlung. De…

  • Lebend-Boderfalle

    Ernst 2 - - Bugs (Coleoptera)

    Post

    Hallo, ohne die rechtliche Seite zu vertiefen, gibt es eine interessante Variante, Käfer mit einer einfachen Bodenfalle zu fangen, ohne diese zu töten: man nehme einen Trinkbecher aus Plastik, steche am Boden ein paar Löcher mit einer Nadel, damit ev. Regenwasser ablaufen kann und die Tiere nicht ertrinken. Nachdem der Becher ebenerdig eingegraben ist, legt man auf den Boden eine getrocknete Pflaume, die vorher enie Nacht gewässert wurde. Die Käfer sitzen lebend auf der Pflaume. Man sollte sie d…

  • Ornithoptera spannen

    Ernst 2 - - Collection, preservation

    Post

    Hallo, von Fensterputzmittel zum Einweichen rate ich ab, da dieses Tenside enthält, die die Oberflächenspannung des Wassers starz herabsetzen: So können häßliche Weichflecken, besonders bei Insekten mit Schillerschuppen (Strukturfarben) entstehen. Ich weiche auch große Falter nur maximal 2 Tage auf. Als Mittel zur Schimmelbekämpfung füge ich Essig hinzu. Um die Flügelgelenke weich zu bekommen, spritze ich einen Tropfen reines Wasser in die Flügelwurzel und lass eventuell austretendes Wasser von …

  • Klima Dachboden

    Ernst 2 - - Collection, preservation

    Post

    Hallo, ob es der Sammlung gut tut, auf dem Dachnoden zu lagern (mal abgesehen von "aus den Augen-aus dem Sinn") hängt vom Klima auf dem Dachboden ab, denn Dachboden ist nicht gleich Dachboden. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, das Klima zu messen. Die Temperatur und die rel. Feuchte sollte, wenn möglich nicht zu schnell schwanken, um ein "Verziehen" der Präparate zu verhindern. Als Richtwerte sollten 40-60 % rel. Feuchte gelten, 35 % bis 65 % sind schon Extremwerte. Die Temperatur sollte nicht…

  • Hallo Janyn, ich habe Zimtbären - Raupen (allerdings aus Kreta) erfolgreich bei Zimmertemperatur gezüchtet. Vom Ei bis zum Falter dauerte die Zucht ca. 10 Wochen. Als Futter reichte ich Löwenzahn und Wegerich. Grüße Ernst

  • Hallo Anton, Um welche Käfer handelt es sich denn? Bei Rosenkäfern nehme ich Größe 2, bei kleineren Käfern Größe 1. Kleinere Käfer sollte man mit Insektenleim auf Pappplättchen aufkleben. die gibt es bei Händlern für entomologischen Bedarf (z. B. bioform, Fiebig Lehrmittel usw). Gruß Ernst

  • Desinfektion

    Ernst 2 - - Collection, preservation

    Post

    Liebe Mitstreiter, ausschwefeln würde ich den mit Insekten besetzten Kasten nicht, denn der nicht verbrannte Schwefel setzt sich als Sublimat ev. an den Tieren fest. Was noch schlimmer ist, die Präparate können leicht ausbleichen. Am Sichersten ist einfrieren (2-3 Wochen bei mind. minus 18 Grad) oder einen kleinen Wattebausch mit chlorierten Kohlenwasserstoffen (Trichlorethan, Chloroform, Tetrachlorkohlenstoff) beträufeln und in den Kasten einbringen. Falls der Kasten einen Styropor-Boden hat, s…

  • CCFL-Röhren

    Ernst 2 - - Entomological Supply

    Post

    Hallo Steffen, natürlich werden von einer stärkeren Lichtquelle mehr Falter angezogen, als von einer Schwächeren, da die Fernwirkung eine Bessere ist. Für den Vergleich möchte ich noch ergänzen: Ich leuchte normalerweise mit der Autobatterie vom Mietwagen aus und es ist nicht immer ist eine Reservebatterie vorhanden. So kamen bei mir nur für 12 V konstruierte Anlagen in Betracht. Deshalb der Vergleich der CCFL-Röhren mit den Superaktinischen (T12) . Weiter muss man berücksichtigen, welche Falter…

  • Erfahrungen mit CCFL

    Ernst 2 - - Entomological Supply

    Post

    Hallo, ich leuchte breits seit drei Jahren mit CCFL (3x uv, 1xWeiss oder 7xuv, 1xweiss) in den Alpen und im Mittelmeerraum und habe beim Anflug gute Ergebnisse erziehlt. Schwärmer kamen auch (1 x atropos in Südtirol, viele livornica in Jordanien). Die Bauanleitung ist spitze. Jetzt weiss ich, was ich mit dem Kabelsalat mache. thumbsup.png In Jordanien habe ich mal im Vergleich 4 x uv 30 cm CCFL mit 3 x 20 W Superaktinische Röhren geleuchtet. Ich hatte den Eindruck, dass die CCFL mindestens genau…

  • Hallo, an den Stellen, die ich im Sommer/Herbst mit Rotweinköder eingesprüht hatte, fanden sich tagsüber oft V. atalanta oder I. io. Andere Falter kommen sicher auch. Ernst

  • Hallo Thomas, ich benutze seit einiger Zeit sog. Kaltkathodenröhren, die es zum Einbau in Computern gibt. Sie werden mit 12 V betrieben (nicht falsch polen!) und gibt es auch in uv. Die Einbausätze sind recht preiswert und sind für 15 € im Viererpack zu haben. Anbieter findest Du im Netz unter CCFL. Die Röhren haben den Vorteil, dass sie leicht sind, nicht so zerbrechlich wie eine Leuchtstoffröhre und nur ein Bruchteil an Strom verbrauchen. Der Anflug ist auch gut. Problematisch ist nur das Kabe…

  • Hallo Kollegen, am Samstag habe ich das erste Mal in diesem Jahr geködert. Ort war ein feuchter Laubmischwald mit angrenzendem Erlenbruch bei Coswig/Anhalt (Sachsen-Anhalt, Lkrs. Wittenberg). 500 ml Rotwein-Zuckergemisch wurde auf insgesamt 20 Baumstämme gesprüht und um 20:30 Uhr bei 11°C kontrolliert. An den Stellen saugten: Orthosia munda 7 O. croda 1 Conistra vaccini 2 Eupsilia transversa Scoliopteryx libatrix 1 Am Rückweg kam ich noch an einem blühenden Weidenbusch vorbei. Nachdem ich ihn sc…

  • Hallo, wollte dieses Wochenende auch ködern. Ich werde wie gewohnt, meinen Rotwein-Sprühköder einsetzen. Hierzu nehme ich 2 Teile Rotwein und ein Teil Zucker, erwärme die Mischung, bis der Zucker sich gelöst hat und fülle dies in ein Drucksprühgerät (Baumarkt, Gartenabteilung). Mit dem Sprühgerät sprühe ich alle möglichen Baumstämme, Zweige, vertrocknete Vegetation des letzten Jahres an. Ich bevorzuge, je nach gesuchten Arten, Laubmischwälder Alleen oder Waldränder. In Kiefernwäldern mit Heidekr…

  • Hallo Marc, es gibt noch günstigere Varianten. Ich leichte seit Jahren mit einem 12 V Akku (Autobatterie) und Leuchtstoffröhren. Als Stromquelle eignet sich auch eine "Power-Station" aus dem Baumarkt. An Leuchtstoffröhren nehme ich 2 lSchwarzlicht-Röhren (je 20 W) und eine Weißlichtröhre , damit ich etwas sehe. Die Lampe muß natürlich für 12 V-Betrieb geeignet sein. Mit dieser Anordnung habe ich einen vergleichbaren Anflug wie mit einer125 W HQL-Lampe. Eine interessante Variante sind uv-Kaltkath…

  • Konservierungsmittel

    Ernst 2 - - Collection, preservation

    Post

    Hallo Matthias, versuche es doch mal mit Thymol als Konservierungsmittel. wenige Kristalle können das Verwesen der Tiere um einige Wochen verzögern. Zwischen die Käfer sollte man etwas Zellstoff legen, damit Beine und Fühler nicht abreissen. Wenn das Ganze noch etwas feucht ist, sollte die Ausbeute den Transport überstehen. Hast Du eine Sammelgenehmigung für Spanien? Gruß Ernst

  • Hallo Rudi, hallo Claude, zum Thema System oder Ordnung in der Sammlung gilt bei mir eigentlich ein Prinzip: Man sollte das Exemplar ohne besondere Mühe auch in einer größeren Sammlung wiederfinden. Deshalb je nach Fragestellung: Bestimmungssammlungen nach der Systematik einer bestimmten Arbeit ordnen und / oder nach Fundort. Ich habe schon Sammlungen gesehen, in denen die Arten nach der Alphabetischen Reihenfolge des Gattungs- oder Artnamen geordnet sind (wer suchet der findet). Zum Etikett: Ic…