Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Reaching_Imago: “Und meint ihr, Bioform führt die Sachen noch und man muss nur persönlich fragen? Fragen über Fragen... ” Ruf doch einfach an und erkläre die Lage. Soll ich dir nen Link zur Telefonnummer setzen? Und wenn Bioform meint, sie versenden nicht mehr, aus welchem Grund auch immer, dann ist das eben einfach so. Das wird sich auch wieder ändern, wenn man solchen eher unqualifizierten YouTubern wieder die Aufmerksam zuteilt, die sie eigentlich verdient haben: keine. Und ob nun …

  • LICHTFANG auf Reisen und zu Hause

    Rudi - - Butterflies

    Post

    Manfred, ich war so frei und habe dieses Thema von dir hierher in den Diskussionsbereich verschoben. Im Börsenbereich, in dem du das Thema erstellt hast, kann niemand darauf antworten; das sollte dir eigentlich mittlerweile klar sein.

  • Sammlungsdiskussion verschoben nach: Artenschutzdiskussion aus "Kein Anbieter versendet mehr"

  • Da ist man mal 3 Tage im Urlaub...na ja. Der Übersicht willen, habe ich mal die Beiträge zur "Sammlungsdiskussion" hierher verschoben. Sie gehören wirklich nicht in die andere Diskussion zum Thema "Kein Anbieter versendet mehr". Diskussionen mit demThema "Sammeln" haben wir hier auf ACTIAS so im 3-4 Jahres-Rhythmus. Was grundsätzlich ja nicht verkehrt ist, aber es sollte auf sachlicher Basis ablaufen. Grundsätzlich ist die Aufgabe einer Diskussionen die unterschiedlichen Meinungen der Beteiligte…

  • Moinsen, könntest du noch einen Link zum verwendeten Schaumstoff setzen, Christian? Wäre sicher für das ein oder andere Mitglied interessant. Grüße Rudi

  • Jo, wäre doch sinnvoll den Bezug zwischen "junger Göre" und "YouTube" und "Entomologie Bedarf der nicht ausliefert" verständlich zu machen.

  • Hi, I don't think that the Saturnian species mentioned can escape breeding unnoticed. The caterpillars in the final stage are too large for this and the Imagos too slow in their flight behavior. At least most Saturniidae are not known to get started quickly to escape easily. And even if individual animals can escape, either a couple or a fertilized female, the right season, etc. is still necessary to take the first steps towards a new population. Fortunately, the fact that an entomologist overes…

  • Ich schließe das Thema, es ist alles dazu gesagt. Wer Hilfe zum Thema sucht, wird hier Hilfe finden. Wer Erleuchtung in der Entomologie sucht, wird sie auch finden.

  • Hallo Thomas, ziemlich sicher hat eine Krankheit deine Raupen dahingerafft; was auch sonst? Die Frage ist nur, warum die Raupen so anfällig für diese Krankheit waren? Die Krankheit an sich, ob nun durch Pilze, Bakterien, Viren ausgelöst, ist nur der letzte Schritt in den Tod der Tiere. Damit die Krankheitserreger eine Chance haben, muss das Immunsystem der Raupen so geschwächt sein, dass die Krankheitserreger auch wirken können. Oder du hast die "ultmative" Krankheit in deinen Zuchtstämmen, gege…

  • Ich würde mal meinen, ohne das Tier vorliegen zu haben, ist das alles nur Spekulation.

  • Moin Michi, meinst du mit Eumorpha "eacus" eigentlich Eumorpha megaeacus? Wenn ja, fehlt mir für einen Eu. megaeacus das eigentlich gut zu erkennende Band auf den Vorderflügeln, welches von der Flügelbasis mehr oder minder parallel zum Vorderflügelunterrand bis zum äußeren Vorderflügelrand reicht. Das ist mir bei dem fotografierten Tier irgendwie zu verwaschen. Kann natürlich auch an dem Blickwinkel liegen, mit dem das Tier schräg von oben fotografiert wurde. Gruß Rudi

  • Quote from forenwanderer: “OK, hier noch die Zuchtbehältnisse. Die Eier wurden ebenfalls in einer Ferrero- Rocher- Plastikbox gelagert. Auf Küchenrolle, etwas feucht und warm. Später kam dann die kombinierte Ferrero- Rocher- Box mit dem Wasseruntersatz. Also auch hohe Luftfeuchtigkeit. In der Insektenbox sowie später im Aerarium steckten die Futterpfanzen in mit feuchtem Sand gefüllten Plastikbechern. ” Hallo erstmal. Ich bin kein Saturniiden-Züchter, aber es gibt so gewisse Grundregeln für eine…

  • Ach was...ist noch kein Meister vom Himmel gefallen Siehst ja an mir. Bin gespannt, ob jemand mit mehr Wissen weiter helfen kann.

  • Wo sind die Fotos, die deine Zuchtbedingungen im Bild darstellen? Wo sind die Fotos, die die Raupen zeigen und auch die toten Raupen? Beschreibungen sind gut, Beschreibungen mit Bild bedeutend besser

  • Moin Katja, Eumorpha satellita eher nicht. Dazu fehlen die markanten schwarzen Doppelpunkte auf der Vorderflügelmitte. Tendenziell eher Eumorpha triangulum, aber sicher bin ich mir da ganz und gar nicht. Vielleicht hat noch jemand anderes mehr Durchblick als ich Tschau Rudi

  • Moin Felix, ich kenne eine Euodia (Tetradium daniellii) im Altmühltal und sie hat ein erstaunlich starkes Wachstum, schon nach 1-2 Jahren Akklimatisierung, an den Tag gelegt. Die Frosthärte war, soweit ich mich erinnere, bis jetzt auch kein Problem. Soviel zur Pflanze. Mit der Verwendung als Raupenfutter habe ich leider keine Erfahrungen. Grüße Rudi

  • Hi Monja, here are two recipes on ACTIAS for Sphinigidae. Rezept für Kunstfutter zur Sphingidenzucht Breeding Acherontia atropos on artificial diet Maybe they will also work for cardui. Otherwise just search for "Kufu" in the stock market search function and contact the provider. VG Rudi

  • Hi, Vanessa cardui will feed on artifical food also. Maybe that could solve the feed problem in winter. Good luck, Rudi

  • Wieviele hast du jetzt durch gebracht, Dieter?

  • Moin, also Eumorpha sp. ist es ganz gewiss. Bei der genauen Art geb ich auf Gruß Rudi