Search Results

Search results 1-20 of 95.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Team

Marc Fischers World of Silkmoths

Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge.
Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.




  • Zimbabwe / Zambia im Januar 2020

    Petit Papilio - - Travel

    Post

    Quote from hlindner: “actias.de/attachment/79528/?s=…f1a8b2daea9f5f6112e5ac943 Darf ich auch noch eine kleine Zusammenfassung schreiben? Das, was Ihr oben seht, sind die völlig ausgetrockneten Victoria Wasserfälle in Zimbabwe. Grund: der menschengemachte Klimawandel und das böse CO2, das außer zum Pflanzenwachstum (Regenwald!) zu fast nichts gut ist. Abhilfe: Zahlt 1 Billion Euro an zusätzlichen Steuern, und alles wird gut. Schönen Abend noch, glaubt fleißig, was Ihr in der Zeitung lest und Euch…

  • Zimbabwe / Zambia im Januar 2020

    Petit Papilio - - Travel

    Post

    Meine Meinung: Ich finde es von beiden etwas hoch gegriffen. Meiner Meinung nach ist Klimawandel ein natürlicher Prozess, der definitiv vom Menschen beeinflusst wird. Nachzulesen und zu erleben ist das in allerhand Quellen, seien es die Nachrichten, der gesunde Menschenverstand, oder auch einfach das Verständnis dafür, das sich das Klima in den letzten Jahren (für mich maßgeblich die letzten 10-15, Altersbedingt!!) Spürbar massiv verändert hat. Das passiert nicht nur in fernen Ländern in Afrika,…

  • Unser Botanische Garten bzw das Naturkundemuseum bestellt immer bei der Stratford upon Avon Butterflyfarm Keine Probleme und ein breites Angebot Lohnt sich dam Mal zu gucken LG Manuel

  • Huhu, meine Kollegen sind sich sicher es ist ein Scolopendra hardwickei Gruß Manuel

  • Hallu du Rubus ist sehr interessant, ich hab es Mal versucht auf L1 als Startfutter würde es jedoch nur angeknabbert und dann verweigert Fütterst du die nun mit Rubus als Alleinfutter ?

  • Quote from Markus Ewers: “Hallo Kerstin, mir scheint, dass es sich bei den anhängenden Blättern um Walnussblätter handeln könnte. Vielleicht kannst Du das ja auch noch am Geruch oder überhaupt überprüfen. Walnuß wäre auf jeden Fall die perfekte Futterpflanze für A. luna. Ob und welche Antheraea oder sonstige in Frage kommenden Arten auch Walnuß fressen, kann ich nicht sicher sagen. ” Da geb ich dir Recht, die Blätter konnte ich erst nicht zuordnen. Luna klingt daher plausibel. Die halten auch pr…

  • Huhu, sieht für mich schwer nach Antheraea pernyi aus, hatte die zu hunderten in der Zucht xD Kann aber auch gut was anderes sein, ist schwer zu sagen vom Kokon her zumal das hier keine Detailaufnahme ist LG Manuel

  • Hallo, nur zur Korrektur, Nur weil ein Tier ,, tropisch" ist oder nicht, heißt das nicht, dass es keine Diapause eingehen kann. Es gibt genügend ,,tropische" Arten bei denen sich diese, z.B.: durch langsames runterkühlen herbeiführen lässt, jedoch auch genügend bei denen es nicht Funktioniert bzw wo noch niemand die richtige Methode gefunden hat. (A. rhodopneuma p.Ex) Des weiteren kommt es darauf an, wie man den Begriff ,,Tropen" definiert. Dauerfeuchte Klimate mit ganzjährig ,,hohen” Temperatur…

  • There are more Evergreen plante for selene Easier to get and better for the Cats. Feed em with rhododendron or Prunus laurocerasus Best wishes Manuel

  • Hallöchen, Attacus atlas ist m. W. n. eine relativ Inzuchtresistente Art. Hab die selbst schon paar Mal gezogen, und die Erfahrung machen müssen, das die Tiere bei falschen Haltungsbedingungen und Stress einfach sterben. Auch wenn immer gesagt wird:,, für Anfänger geeignet" kann ich das bei atlas nur zum Teil unterschreiben. Die Raupen sind sehr träge und anfällig für Störungen. (Mitunter durch ihre eigenen Artgenossen) Wichtig wäre, dass du ihnen viel Platz, hohe rel. LF und hohe Temperaturen m…

  • Trauschendorf 2019

    Petit Papilio - - Events

    Post

    Bin bei Manfred, fahren in ner Stunde los, Essen ist dann schon fertig. Bringt Hunger mit LG Manuel

  • Das sind hauptsächlich Afrikanische Bäume, die du hier wahrscheinlich nicht finden wirst Noch ein paar ,, Übersetzungen" Albizia ist eine Art Mimose (Seidenbaum) Trema gehört zu den Ulmen Grumilea/Psychotria sind Brechsträucher (unteranderem eine Halluzinogene Droge ^^) Celtis gehört zu den Cannabacea und damit zu den Hanfgewächsen (wie Hopfen z.B auch) und wird auch Zügelbaum genannt (gibt auch einen europäischen Vertreter) ich hoffe du findest etwas von der Liste Liebe Grüße Manuel

  • Hab sie immer nur auf einem Futter gezogen, aber falls sie es nicht nehmen, kennst du ja die Sache mit dem Tee oder ? LG Manuel

  • Trauschendorf 2019

    Petit Papilio - - Events

    Post

    Da kommt Freude auf

  • Huhu, Du kannst die Namen Mal bei Google eingeben, dann zeigt er dir was es auf deutsch ist:) - Fagus ist z.B.: Buche Ulmus ist Ulme und Acaciaist Akazie Lg Manuel

  • Fagus und ulmus klingen interessant

  • Huhu hab ne Seite gefunden, aber da geht es um Pseudobunea tyrrhena Futterpflanzen wären: Trema bracteolata, Trema orientalis, Fagus, Ekebergia capensis, Ekebergia meyeri, Pshchotria capensis, Celtis africana, Celtis kraussiana, Celtis pallida, Ulmus, Grumilea capensis, Albizia, Acacia ssassa Pseudobunaea tyrrhena African Moths

  • Aber die anderen haben den Liguster doch auch gefressen, also musst du den Titel nicht ändern und hast eine sehr interessante Entdeckung gemacht Liebe Grüße Manuel

  • Trauschendorf 2019

    Petit Papilio - - Events

    Post

    Vielleicht ist auch an Saturniidae was interessantes dabei Ich kann vielleicht noch einen Schwung Eier von Automeris belti organisieren Bis Weiden Manuel

  • Zucht für Anfänger

    Petit Papilio - - Butterflies

    Post

    Frisst das selbe wie der Atlasfalter und wird beiweitem nicht so groß. Weiterer Vorteil: sie sind sehr rubust. beste Grüße Manuel