Ameisenlöwen/Ameisenjungfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Hallo,
      Ameisenlöwen sind geschützt. Die Haltung ist nicht erlaubt.
      Ich habe mir mal einen Ameisenlöwen für eine Woche "ausgeliehen".
      Wie du sicher weißt, er baut einen Trichter. In den Trichter fallen dann Tiere.
      Beutetiere sind z.B. Ameisen,Spinnen, tausendfüßler,etc.....
      Bei mir hat er Spinnen bekommen.
      Die dauer vom Ei bis zum Imago(Ameisenjungfer) dauert einpaar JAHRE.
      Außerdem. Der Ameisenlöwe bekam bei mir nur alle 5 Tage ein bis zwei Insekten.
      Ich weiß noch nicht einmal ob eine Paarung dieser Gattung fotografiert wurde.......

      Verpuppen tun sie sich in einer (selbstgesponnenen) hohlen Sandkugel.

      Zur Überwinterung, kann ich dir nichts sagen.

      Also ganz generell, eigentlich nicht aus der Natur entnehmen, auch wenn sie wirklich sehr
      faszinierend sind. Eigentlich habe ich mich auch schon "strafbar" mit der entnahme aus der
      Natur gemacht.
      Vielleicht hat dir das etwas geholfen.
      Grüße Markus
      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware,das heisst: du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, dass heißt du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher