Entomologische Videos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Für den Erhalt des privaten Sammelns

    Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

    Bitte unterschreibt die Petition.

    Für den Erhalt des privaten Sammelns

    Vielen Dank,
    Eric van Schayck

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Entomologische Videos

      Guten Abend zusammen,

      da ich "weiss Gott wieso" diesen Beitrag nicht mit in Rudis Theman einsetzen darf :fluchen: würde ich euch hier gerne meine ersten Entomologischen Videos zeigen:
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=ELGKRERiAdU&feature=channel[/video]
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=tAOyOJ7AXts&feature=channel[/video]
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=tIaIZSm1c80&feature=channel[/video]
      Gruß

      Paul

      P.S. :respekt: Rudi zu den schicken Raupen 8)
      Colector's Secret

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pauln () aus folgendem Grund: Verlinkt

    • Servus Paul.

      Ist gut geworden. Unsere Fressmaschinen haben schon ihren Reiz!
      Ich würde allerdings eher die Seitenansicht bevorzugen, so sieht man mehr vom Tier und es kommt besser zur Geltung.
      Was anderes: hast du ein Stativ benützt und eine Videocam oder hast du es mit einer Digicam aufgenommen?

      Servus
      Rudi
      Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?
    • Hallo Rudi,

      ich habe dir ein paar BIlder eingestellt, wie ich die Videos gemacht habe. Gefilmt wurde es mit einer Canon EOS 40D. Diese Kamera hat eigentlich keine Videofunktion, doch wenn man die Kamera an den Rechner anschliesst kann man mit Hilfe eines kleinen Programms eines Russischen Entwicklers trotzdem Videos machen. Ich habe die Kamera auf ein Stativ geschraubt und an den Rechner angeschlossen:

      so sah das dann aus


      Noch ein Bild, vom kompletten Aufbau:



      Und das kam dabei Raus (Entschuldigt bitte die schlechte Qualität, ich musste das Video ziemlich stark runterrechnen, da das Original 298 MB groß war):
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=fMV2jcySBAY[/video]

      Auf diese Art und Weise wurden alle Videos aufgenommen, bisher mit Recht gutem Erfolg. Der Vorteil dieser Methode (wenngleich sie ein bisschen mehr Arbeit erfordert als einfach mit der Kamera "draufzuhalten", ist, dass ich durch das Programm das Video bereits direkt am Computer begutachten kann und ggf. die EInstellung ohne Verwacklung der Kamera zu verändern. Ausserdem kann ich so selbst sehr kleine Tiere gut Ablichten da man in dem Programm direkt in das Video reinzoomen kann.)

      Gruß

      Paul
    • Hey Paul

      Interessant, wie du das machst. Da muss ich mit meiner Dimage auch noch ein bisschen testen, was so alles möglich ist.
      Und einfach "draufhalten" werde ich auch nicht mehr, da mir die Zeit im Verhältnis zum Ergebnis absolut zu schade ist.

      Mal schauen, was ich so schaffe, wenn mehr Zeit ist.

      Tschau und Danke für Info

      Rudi
      Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?