Züchter außereuropäischer Tagfalter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Züchter außereuropäischer Tagfalter

      Da ich Neuling bin würde ich es toll finden,wenn sich hier die Leute mit Ihren Arten eintragen die diese auch schon seit mehreren Generationen züchten!

      Warum nur außereuropäische Tagfalter?
      Ich mag einfach eher Tagfalter und außereuropäische aus dem Grund,weil ich auf dem Land wohne und darum im Sommer viele unserer heimischen Schmetterlinge in massen auf dem Hof habe und zum anderen,weil ich nicht weiß in wie weit sich die Untere Naturschutz Behörde bei uns mit Tagfaltern auskennt und wer weiß ob man nicht mal von einem angeschwärzt wird!
      Wichtig ist es mir auch,das ihr nur die Arten eintragt die ihr schon mehrere Generationen selbst nachzüchtet!

      Ich hoffe auf rege Beteiligung!

      Christian alias Shamo
      We specialise in rare and common butterflies from the Neotropical (Central/South America, Caribbean Islands) and Holarctic regions (North America, Europe, Asia).
    • Lieber Heinz,
      statt mal auf Posts von Leuten zu reagieren, die Hilfe benötigen, versuchst du hier jeden kleinlich zu korrigieren. Wie wär's wenn du bitte selbst seinen Text nochmal sorgfältig durchliest und schaust worauf er hinaus will. Denn das hat er bereits in seinem ersten Satz beschrieben.
      Wundert mich auch eigentlich, dass du ihn nicht gleich anpöbelst wegen seinem nicht eingetragenen Alter, da du es ja so wichtig findest ;)
      Naja meine Meinung zu deinen Beiträgen.
      Gruß

      Lieber Christian,
      bisher habe ich nur eine Bananenfalter(Caligo-Arten)-Generation gezüchtet, jedoch nicht mehrere Generationen, da ich das mit der Paarung nicht hinbekommen habe. Tut mir Leid, dass ich dir da nicht helfen kann.
      Mit freundlichen Grüßen
      Dimi
    • Hallo Christian,

      wenn ich es richtig verstanden habe, wünschst Du Dir also eine Liste, in die sich alle eintragen, die exotische Schmetterlinge seit mehreren Generationenen (die Schmetterlinge ;) ) züchten.

      Warum willst Du das wissen ? Und was sollte jemanden motivieren, einfach so sich in diese Liste einzutragen ? Das finde ich für einen allerersten Post in einem neuen Forum eine etwas sehr fordernde Bitte. Schau Dich doch gerne hier in Actias um. Dann wirst Du sicher bald herausfinden, was so gezüchtet wird und auch von wem. Die Frage, wieso jemand auf dieses Hobbie kommt, kann sich wohl nur jeder selbst für sich beantworten. Das ist mit Hobbies immer so. Wenn Du Dich auch dafür interessierst und Fragen hast, wird Dir sicher gerne jemand helfen.

      Schönen Gruß
      Merlin
    • Hallo Dimi

      bitte nicht sauer sein, aber ich kann Heinz da nur bestätigen. Wenn Du Falter auf den Hof hast, wieso sollte Dir da eine Naturschutzbehörde was negatives wollen?

      Genauso macht mich der Satz stutzig:


      Wichtig ist es mir auch,das ihr nur die Arten eintragt die ihr schon
      mehrere Generationen selbst nachzüchtet!


      Für was ist das wichtig?


      Gruß
      Annett


      PS: Holger war schneller! ;)
    • Hallo,

      da ich Heinz erst vor kurzem persönlich kennen lernen durfte und ihn sehr schätze, möchte ich hier für ihn ein Lanze brechen. Kritischen Antworten mögen zwar auf den einen oder anderen provokativ wirken und polarisieren, aber mir persönlich ist eine direkte und ehrliche Art lieber als alles andere.

      @ Christian/Shamo: Auch ich bitte Dich, mir das nicht krumm zu nehmen, aber ich musste auch zunächst zwei mal lesen, bis ich Dein Anliegen verstand. Vielleicht hat die Anfrage mehr Erfolg, wenn Du die Hintergründe dazu etwas genauer erläuterst (möchtest Du Erfahrungen oder Zuchtmaterial austauschen, ...?).

      LG, Andreas
      Bin immer auf der Suche nach Automeris-Arten und nehme gerne neben Eiern auch kleinere Stückzahlen von Kokons ab.
      Ebenso suche ich stets interessante leere Kokons aller möglicher Arten.
      Über Einträge in meinem Gästebuch würde ich mich freuen.
    • Hallo,
      Einheimische Tagfalter sind nicht immer geschützt.
      Wenn zu z.B. Araschnia levana, das Landkärtchen, züchten möchtest, würde dir keiner von der Naturschutzbehörde was wollen.
      Die Aufzucht der Raupen ist einfach, die Überwinterung erfolgt als Puppe.
      Viele andere einheimische, häufige Tagfalter überwintern als Falter. Die Falterüberwinterung ist fast unmöglich und daher kann man diese Arten kaum über sehr viele Generationen züchten.
      Die Verpaarung und Eiablage gelten als einfach, ich selbst habe sie mangels Behälter noch nie versucht.
      Landkärtchen sind vor allem durch den Saisondimorphismus interessant.
      Die Falter sehen im Sommer ganz anders aus als im Frühjahr - man könnte sie fast für 2 Arten halten!
      Meine Fotografien: Jakob Jilg / 500px
    • Okay!Dann noch einmal von vorn!

      Ich suche Kontakt zu Züchtern von Tagfaltern, die nicht in Europa beheimatet sind!

      Nachtfaltern kommen für mich wegen ihrer Lebensweise und auch ihres Aussehens nicht in Frage!
      Sie dürfen nicht in Europa vorkommen weil ich durch meine anderen Hobbies (Ziervogelzucht und Terraristik) schon schlechte Erfahrungen gemacht habe und das obwohl ich nichts Illegales machen würde!
      Es ist mir sehr wichtig, dass die Arten schon mehrmals nachgezogen wurden, weil ich stark gegen die Entnahme aus der Natur bin (auch ein Grund warum ich keine europäischen Arten züchten will) und die sogenannten Farmzuchten sehe ich, wenn ich es mir richtig betrachte, auch nicht als die Lösung schlechthin an!
      Ich möchte gern von Leuten, die wirklich etwas können und darum auch in der Lage sind, bestimmte Arten selber nachzuzüchten und nicht einfach nur Halter sind!
      Außerdem möchte ich nicht an Arten geraten, die unhaltbar sind!

      Es soll ja hier Leute geben die gerne wissen, wie alt man ist,also ich bin 24 1/2!

      Ich hoffe,das sich jetzt Züchter melden und es keine Diskussionen mehr gibt weil ich mich nicht klar ausgedrückt habe!

      Mit freundlichen Grüßen!

      Shamo