Vogelspinnen Präparieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Vogelspinnen Präparieren

      Hallo,

      Bin neu und habe kein Unterforum gefunden um mich vorzustellen.

      Deshalb direkt meine Frage:

      Ich präpariere seit kurzem Vogelspinnen mit CTS.
      Das ganze klappt soweit auch prima.
      Die Tiere werden steinhart und sind wunderbar zu formen.

      Allerdings gibts ein großes Problem:
      Das Opisthosoma............
      Bei manchen Tieren bleibt es schön in Form und bei andren fällt es trotz gleichmäßiger Verteilung des Mittels zusammen.

      Hat jemand einen Tipp ausser Aufschneiden?

      Wäre für jede Hilfe dankbar.
      Mfg
      Stefan
      Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
    • Jepps. CTS wird als Exsikations- (also Austrocknungs-) Mittel verkauft.
      Es "plastiniert"/härtet tatsächlich weiche Strukturen.

      Mein Problem ist eben, dass teils die Hinterleiber zusammenfallen und andre dagegen annähernd die Form halten.

      Ich spritze je nach Größe im Verhältnis die selbe Menge und der Einstich erfolgt unterhalb der Spinnwarzen,
      damit ich mittels Bewegung der Kanüle den Hinterleib gleichmässig damit bearbeiten kann.
      Mfg
      Stefan
    • Benutzer online 1

      1 Besucher