Bestimmung bei Schmetterlingen erbeten

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Team

Marc Fischers World of Silkmoths

Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge.
Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.




  • Bestimmung bei Schmetterlingen erbeten

    Hallo Actias

    Im Papiliorama habe ich ein paar Schmetterlinge fotografiert.
    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr ein paar Schmetterlinge bestimmen könnt:)
    Sorry, die einen Fotos sind verschwommen.
    Der Käfer auf dem 4 Foto könnte ein Kongo-Rosenkäfer sein.
    Auf Bild 11 könnte es in einer Gattung von Attacus sein.Nicht?
    Auf Bild 15 ist es ein Bananenfalter.
    Bild 19 ist actias selene.
    Bild 25 vielleicht eine Art Schwalbenschwanz.

    Liebe Grüsse
    schwalbenschwanz01
    Images
    • DSCN8174.JPG

      1.68 MB, 2,112×2,816, viewed 361 times
    • DSCN8175.JPG

      1.04 MB, 2,816×2,112, viewed 417 times
    • DSCN8177.JPG

      1.02 MB, 2,816×2,112, viewed 128 times
    • DSCN8178.JPG

      974.83 kB, 2,816×2,112, viewed 364 times
    • DSCN8179.JPG

      852.57 kB, 2,816×2,112, viewed 417 times
    • DSCN8181.JPG

      1.02 MB, 2,816×2,112, viewed 588 times
    • DSCN8182.JPG

      976.14 kB, 2,816×2,112, viewed 417 times
    • DSCN8183.JPG

      1.04 MB, 2,816×2,112, viewed 360 times
    • DSCN8186.JPG

      1.07 MB, 2,816×2,112, viewed 379 times
    • DSCN8188.JPG

      1.04 MB, 2,816×2,112, viewed 794 times
    • DSCN8189.JPG

      1.05 MB, 2,816×2,112, viewed 517 times
    • DSCN8195.JPG

      1.41 MB, 2,816×2,112, viewed 279 times
    • DSCN8201.JPG

      943.53 kB, 2,816×2,112, viewed 250 times
    • DSCN8203.JPG

      977.22 kB, 2,816×2,112, viewed 164 times
    • DSCN8204.JPG

      2.23 MB, 2,112×2,816, viewed 570 times
    • DSCN8209.JPG

      1.02 MB, 2,816×2,112, viewed 890 times
    • DSCN8210.JPG

      1.52 MB, 2,816×2,112, viewed 173 times
    • DSCN8211.JPG

      1.07 MB, 2,816×2,112, viewed 667 times
    • DSCN8212.JPG

      1.12 MB, 2,816×2,112, viewed 159 times
    • DSCN8213.JPG

      960.71 kB, 2,816×2,112, viewed 312 times
    • DSCN8217.JPG

      1.02 MB, 2,816×2,112, viewed 119 times
    • DSCN8219.JPG

      973.61 kB, 2,816×2,112, viewed 349 times
    • DSCN8221.JPG

      1.05 MB, 2,816×2,112, viewed 757 times
    • DSCN8223.JPG

      1.72 MB, 2,112×2,816, viewed 510 times
    • DSCN8173.JPG

      1.05 MB, 2,816×2,112, viewed 506 times
    https://www.exotic-insects.com
    AD
  • Hallo
    1 ev. Morpho laertes
    3 Idea leuconoe
    5 Catonephele numili
    7 Heliconius charitonius
    8 Metamorpha stelens
    9 Euxanthe wakefieldii
    10 Parthenos sylvia
    11 Attacus atlas?
    12 Die Raupe von Danaus chrysippus
    14 ev. Papilio rumanzovia
    15 Caligo spec.
    17 Colobura dirce
    19 Actias selene
    21 Lycorea cleobaea
    22 C.apollina
    23 Parthenos sylvia
    24 Morpho peleides
    25 Papilio thoas Raupe

    lg Fabrice
  • Hallo Fabrice

    Bild 1 stimmt.
    Bild 3 passt.
    Bild 5 passt auch.
    Bild 7 stimmt.
    Bild 8 stimmt.
    Bild 9 passt.
    Bild 10 bin ich nicht sicher.
    Bild 11 bin ich nicht sicher.
    Bild 12 stimmt warscheinlich auch.
    Bild 14 stimmt glaube ich nicht weil der Hinterleib bei Papilio rumanzovia schwarz ist.
    Bild 15 Es gibt so viele ähnliche Schmetterlinge von Caligo Arten.Bin eben nicht sicher.
    Bild 17 stimmt.
    Bild 19 stimmt auch.
    Bild 21 passt.
    Bild 22 stimmt.
    Bild 23 stimmt.
    Bild 24 passt.
    Bild 25 könnte auch stimmen.

    Ich bedanke mich für deine Hilfe Fabrice:)

    Liebe Grüsse
    Silvan
  • ... vielleicht nochmal zu den mutmasslichen Lexias:

    In der Wikipedia (engl.) findet sich:
    "Lexias pardalis and Lexias dirtea, two commonly farmed species, are nearly identical and often confused, but they can be distinguished by their differing antennae: the dorsal surface of L. pardalis' antennae tips are yellow-orange, whereas they are black in L. dirtea."
    (en.wikipedia.org/wiki/Lexias)

    Demnach würde Lexias pardalis ja sehr gut passen.

    Die Antennae z.B. von Tanaecia iapis (Foto z.B. auf: ButterflyCircle Checklist - Nymphalidae) scheinen ja auch eher ganz schwarz zu sein. Die Ähnlichkeit der Flügelzeichnung dagegen finde ich eher überzeugender, wenn man von den dezenten Punkten absieht. Vielleicht findet sich ja noch jemand, der den Überblick über diese Arten und Gattungen hat...

    Mich würde es auch interessieren, welche Alternativen zu P. kotzebuaea bei den Papilio's noch zu diskutieren wären...

    Gruß, M. :blume:
  • Hi DanielD,Thot66 und actias selene, klow und Markus Ewers,Daystar

    DanielD:
    Die Nymphe ist es super.
    Thot66:Trotzdem Danke für die Antwort.
    actias selene:
    Danke für deine Antwort.
    klow:
    Danke für den Tipp.
    Markus Ewers:
    Danke für deine grosse und gute Antwort.
    Daystar:Danke, es ist Pachliopta(Atrophaneura) kotzbuea.
    Ich brauch noch die Nr.6,20,

    Liebe Grüsse
    schwalbenschwanz01
  • Hallo Silvan,

    ich habe das Thema nicht durchgehend verfolgt, und deshalb geht es mir vielleicht wie anderen Usern auch. Es ist sehr anstrengend sich zusammenzusuchen, was noch nicht bestimmt ist bei so vielen Tieren in einer Anfrage. Könntest Du nochmal kurz auflisten, was noch fehlt? Dann findet sich bestimmt auch jemand, der weiterhelfen kann.

    Schöne Grüße und danke,
    moe