Schmetterlinge züchten bis Ende Juni - schaffe ich das zeitlich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Schmetterlinge züchten bis Ende Juni - schaffe ich das zeitlich?

      Hallo,

      mit meinen Erstklässlern erarbeite ich im Sachunterricht gerade das Thema "Schmetterling". Seit ich erfahren habe, dass man auch in Schulen Schmetterlinge züchten kann, möchte ich den Kleinen die Möglichkeit bieten, das Thema hautnah mitzuerleben.

      Da die Schmetterlinge aus der Lebenswelt der Kinder sein sollten, wären die Arten Kleiner Fuchs (Aglais urticae) oder Tagpfauenauge (Inachis io) prima. Auch, weil ich mir habe sagen lassen, dass diese sich innerhalb weniger Wochen entwickeln. Sommerferien gibt es bei uns am 05.Juli. Bis dahin sollten die Schmetterlinge geschlüpft sein, damit wir sie noch vor den Ferien gemeinsam in die Freiheit entlassen können.
      Falls ich in der Börse nun nicht fündig werden sollte, habe ich überlegt, selbst auf die Suche zu gehen.

      Stimmt es, dass in diesem Fall die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass man welche mit Parasitenbefall erhält?
      Kann es mir passieren, dass ich dabei zufällig eine Schmetterlingsart erwische, die vielleicht geschützt ist und ich nicht mit den Kindern züchten dürfte? Oder kann man Eier beispielsweise des Kleines Fuchses auch als Laie eindeutig erkennen?


      Viele Grüße
      Nathalie
      Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
    • Hallo Nathalie!

      Ich glaube die Tagpfauenaugen haben noch gar keine Eier gelegt. Ich war heute im Wald und habe gesehen, wie sie sich paaren.

      Im Kosmos Schmetterlingsführer steht, das man die Raupen des Tagpfauenauges erst Ende Mai findet.

      Die Raupen den kleinen Fuchs kann aber schon Anfang Mai finden, wie mein Buch verrät. Und die Eier sind bereits an Brennesseln abgelegt.

      Vor allem an trockenen und sonnigen Stellen. Das Gute ist, sie legen gleich 50-200 Eier auf einmal ab. :)

      Zeitlich könnte gerade so reichen um die vorher zum Schlupf zu bringen.

      Hier findest alles Bilder vom Ei bis zum Falter: Google-Ergebnis für http://www.srbild.de/bild/bild572.jpg

      Gruß Florian ;)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher