Wann lasse ich die Schmetterlinge frei?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Wann lasse ich die Schmetterlinge frei?

      Hallo alle zusammen,

      heute morgen sind die ersten drei Falter (Kleiner Fuchs, insgesamt 10) in unserem Aerarium geschlüpft und die Kinder sind ganz aus dem Häuschen! Aufgrund des Wetters habe ich aber noch einige Fragen:


      Kann ich die geschlüpften Falter bei diesem Regenwetter freilassen? Oder sollte ich abwarten bis es wieder sonniger wird?
      Wenn ja: Ich weiß, dass die Falter in der Natur an verschiedene Blüten saugen. Welche Pflanze bietet sich denn für das Aerarium an? Oder kann ich die Falter über einen kurzen Zeitraum ohne Nahrung in der Klasse belassen? Ich habe auch gelesen, dass man ihnen auch Obst anbieten kann. Stimmt das?
      Ich habe das Aerarium übrigens jetzt abgedeckt, damit die Schmetterlinge nicht wild umherfliegen. Ist das so richtig?

      Danke für eure Hilfe!
      Nathalie
      Colector's Secret
    • Hallo Nathalie.

      Erst mal Gratulation zum Zuchterfolg! :thumbup:

      Abdecken war gut! :applaus:
      Als klassischer Tagfalter, sind Kleine Füchse nur bei Licht aktiv. Ist es dagegen dunkel, bleiben sie ruhig.
      Du kannst sie an einen komplett dunklen Ort ohne weiteres für zwei bis drei Tage ohne Futter aufbewahren. Dann sollten sie aber auch über solch einen langen Zeitraum ganz ruhig gehalten werden, damit sie nicht unnötig Energie verbrauchen.
      Speziell füttern brauchst du sie über diesen Zeitraum nciht; auch das mit dem Obst wird kaum funktionieren. Gut wäre es, wenn du sie mit Leitungswasser fein einnebeln würdest (Zerstäuber). Dann trocknen die Tiere nicht so leicht aus.

      Frei lassen am besten bei Sonnenschein, je wärmer, desto besser.
      Vielleicht auf Vögel achten, die sich die Füchse gerne gleich zum Frühstück aus der Luft picken.

      Servus
      Rudi
      Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?
    • Danke für die schnellen Antwort. Es hat alles gut geklappt.
      Leider scheint es der letzte Schmetterling nicht aus dem kokon zu schaffen :( kann ich da was tun?? Seit 2 stunden ist er aufgeplatzt und hin und wieder bewegt sich der Schmetterling darin... Bei den anderen ging es so schnell, dass wir es alle verpasst haben. Und dieser hier will nicht... Oder kann nicht... Was nun?

    • Moin Nathalie.

      Das hat dir im anderen Thema ja schon Heiko gut erklärt.
      Es ist nun mal so, dass nicht alle sich optimal entwickeln.

      Aber auch dass lässt sich an die Kinder vermitteln.

      Wir haben und hatten diese Situation mit nicht fertig entwickelten Falter, bzw. parasitierten Raupen schon mannigfach in den letzten Jahren bei uns an der Schule und die Kinder nehmen so was überraschend gut auf, wenn man es ihnen ohne große, künstliche Dramatik erklärt.....
      ....auch ein Vogeljunges möchte überleben und dazu eignet sich dein Kleiner Fuchs optimal. ;)
      Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?
    • Benutzer online 1

      1 Besucher