Angepinnt Bestimmungshilfe für Schmetterlinge aus den Schmetterlingshäusern und -ausstellungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Team

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



Cage
  • Bestimmungshilfe für Schmetterlinge aus den Schmetterlingshäusern und -ausstellungen

    Hallo zusammen,

    ich möchte eine kleine Internetseite als Bestimmungshilfe vorstellen. Es werden ca. 100 Arten dargestellt, die üblicherweise in tropischen Schmetterlingshäusern zu sehen sind. Das besondere daran: Die Seite funktioniert gut auf einem Smartphone. Das hat ja jeder immer dabei.

    Ein paar zusätzliche Informationen gibt es für Interessierte auch noch. Die Seite gibt es auf Deutsch und Englisch.

    Viel Spass.

    Start / Bestimmung - Tropische Schmetterlinge
    Tropcial Butterflies - Tropical Butterflies

    Wer ein Schmetterlingshaus betreibt und will, kann auch gerne einen Flyer ausdrucken (mit QR-Code) und ihn aushängen.
    Merlin
    Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
  • Servus Holger.

    Klasse Seite, die du kreiert hast und danke dafür, dass du uns daran teilhaben lässt.
    Ich denke, das wird viele Leute, die Schmetterlingshäuser besucht haben und sich fragen, was sie denn da alles ablichten konnten, gut weiter helfen.
    Es ist doch immer ein tolles Gefühl, wenn man was Unbekanntes durch eigene Recherchen bestimmen kann. Finde ich zumindest. ;)
    Darum haben wir deinen Beitrag mit dem Link auch hier im Bestimmungsforum ganz oben angepinnt.

    Das wird uns hier auch auf ACTIAS so einiges an den stetig wiederkehrenden Bestimmungsanfragen abnehmen.
    Nicht dass unsere Mitglieder diese Anfragen nicht gerne beantworten, aber Hilfe zur Selbsthilfe ist doch immer noch am Besten. :dafür:
    Daraus lernt man am meisten und vielleicht bleibt dann mal dieser und jener Mensch, der den ersten Kontakt zu diesen faszinierenden Tieren über ein Schmetterlingshaus gefunden hat, auch mal an diesem Thema Entomologie hängen. In welcher Form auch immer.

    Also merci nochmals für diese tolle und informative Seite! :thumbsup:

    Grüße
    Rudi
    Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?
  • Schöne Seite, tolle Fotos, gefällt mir gut.

    Nur eine Frage - die Informationen zu den Verbreitungsgebieten sind nicht immer alle korrekt. Woher stammen die? Ich lebe in Namibia, und sowohl Danaus chrysippus als auch Hypolimnas misippus kommen hier (und in der Region) vor - ein gutes Beispiel für Mimikry. Dagegen glaube ich kaum, dass ein Salamis parhassus überall in Afrika südlich der Sahara verbreitet sein soll - beispielsweise sollen die Falter laut südafrikanischer Literatur im Falle Südafrikas nur im äussersten Osten und Südosten der Republik vorkommen, und dort an Waldrändern und in Küstennähe. Rhodesische Literatur erwähnt ebenfalls die Vorliebe der Salamis Arten für Buschland und Wälder. In den Wüsten und Halbwüsten Namibias habe ich noch nie einen Salamis gesehen, allerdings gelegentlich welche in Zimbabwe, in Gegenden mit hohem Baumwuchs.
  • Hallo Heinrich,

    Vielen Dank für Deine netten Hinweise. Die Karten habe ich per Hand gemalt. Sie sind keineswegs fehlerfrei und sollen mehr einen Anhalt zu Verbreitung geben, nicht das aktuelle Vorkommen darstellen. Dennis definiert z.B. range (mögliche Verbreitung) und distribution (tatsächliches Vorkommen). Die Karten sind nur so gut wie die Informationen, die ich hatte. Ich lerne gerne noch dazu.

    D. chrysippus habe ich vor einer Woche auf Teneriffa gesehen, fehlt auch. :) Und laut Woodhall fliegt S. parhassus nur am Indischen Ozean, nicht in ganz Südafrika, nicht in der Karoo und wohl auch nicht in der Kalahari. (distribution) Die Seite ist nicht wissenschaftlich perfekt. Aber hoffentlich ganz praktisch, wenn man in einem Schmetterlingshaus auf Entdeckungstour geht.

    Schöne Grüße nach Namibia
    Merlin
  • Hallo Holger,

    sehr gute Seite - insbesondere auch die Verbreitungskarten finde ich super.
    Da könntest Du ruhig weitermachen in Richtung Vollständigkeit (bei den Arten), das wär' doch mal was ...

    Nur, ehrlich gesagt: Die deutschen Artnamen machen mir zum Großteil fast physische Schmerzen... Ja, ich weiß, Laien und Kinder erwarten das wohl...

    Schöne Grüße,
    M.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus Ewers ()

  • Benutzer online 1

    1 Besucher