Smalltalk- Labern, reden, diskutieren

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Es gibt Hooligans jeder Nationalität. Aber von einer Gruppe Chaoten sollte man nicht auf die Mehrheit der Menschen des jeweiligen Landes schließen. Das trifft nicht nur auf die deutschen Hools zu, sondern auch auf die z.B. Russen, Iren,Türken, usw. Da stellt die EM die perfekte Plattform für die einzelnen Gruppen. Der Rechtsextremismus beschränkt sich dabei ebenso nicht nur auf deutsche Hools. Es gibt außerdem auch Linksextreme Hool-/Ultragruppierungen.

    Also einfach mal differenzieren und " nicht alle über einen Kamm scheren".
  • Aaaaah ich verstehe! So ein Hooligan hat auch eine politische Botschaft. Das bemerkt man aber gar nicht bei diesen Schlägereien. Und nur der rechte Hooligan kann diese Botschaft vermitteln in dem er so eine Flagge zeigt.
    Da hab ich diese Banden doch wirklich in einen Topf geschmissen.
    Torsten
  • Anderes Thema:
    Ich mach in 2 Wochen in der Schule eine GFS über die Schmetterlinge Skandinaviens. Was ist denn der wissenschaftliche Name für Nachtfalter?
    Ja, ich weiß, dass die Einteilung in Tag- und Nachtfalter nicht wissenschaftlich ist, aber irgendwas sollen meine Mitschüler von meinem Vortrag ja auch noch verstehen. ;)
  • Tagfalter haben doch auch einen, wieso sollten dann Nachtfalter keinen haben?
    Bei Aglia tau sind es uübrigens nur die Männchen, die bei Tag und Nacht fliegen. Anders ist es bei den Zygaenidae, die sind (fast?) alle tagaktiv. Gehören die Dickkopffalter eigentlich zu den Tag- oder Nachtfaltern? Bei Wikipedia steht, das sind "Falsche Tagfalter".
  • Wie du selber schon bemerkt hast ist die Einteilung in Tag- und Nachtfalter wissentschaftlich gesehen relativ willkürlich und unbrauchbar. Deswegen gibt es auch keinen wissentschaftlichen Namen dafür, weil das ja kein Taxon darstellt. Damit das manche Nachtfalter auch tagaktiv sind hat das eher weniger zu tun, es gibt schon die ein oder anderen Merkmale die Nachtfalter ausmachen, aber manche Nachtfalter sind viel näher mit den Tagfaltern verwandt als mit anderen Nachtfaltern und sind deshalb eine paraphyletische Gruppe, was so viel heißt wie einfach zusammengeschmissen aus nicht unbedingt nahe Verwandten Gruppen (so wie etwa auch die Reptilien wo ja eigentlich auch die Vögel mitreingehören). Haben die Tagfalter einen ? Welcher soll das sein ? Die Dickkopffalter gehören zu den Tagfaltern.

    Gruß Dennis

    The post was edited 1 time, last by bellargus ().

  • Okay den Namen kannte ich noch nicht. Der wird auch nicht mehr in der aktuellen Systematik verwendet (jedenfalls nicht das ich wüsste). Wikipedia sagt dazu das der Name mal für die Tagfalter verwendet wurde. Die Überfamilie der Papilionoidea entspricht im weitesten Sinne den Tagfaltern, aber und das ist wichtig, sind nicht damit gleichzusetzten. Ein wissentschaftliches Taxon ist fast immer eine Gruppe von nahe Verwandten Individuen und das ist bei der Einteilung in Tag- und Nachtfalter nicht der Fall. Das ist eine Einteilung hauptsächlich aufgrund von äußerlichen Merkmalen und Verhaltensweisen, die nicht unbedingt auf eine Verwandschaft hindeuten.

    Gruß Dennis
  • Ich hab hier mal einen phylogenetischen Stammbaum zur verdeutlichung von der Website Tree of Life Web Project (ich hoffe das geht in Ordnung). Der kleine Kasten oben sind die "Tagfalter" (sind dort übrigens tatsächlich mit Rhopalocera beschrieben) und der große Kasten müsste so ziemlich die meisten "Nachtfalter" sein. So sieht man auch warum die Tagfalter eine monophyletische Gruppe sind (ein gemeinsamer Vorfahre) und die Nachtfalter eben nicht.

    Gruß Dennis
  • Kaum ist man mal 4 Tage nicht on....

    ACTIAS ist nur im Fachgebiet Entomologie politisch, wenn denn nötig. Siehe zB. Peditionen.
    Ansonsten nicht mal hier so nebenbei, denn was bei solchen Textleschreiben raus kommt, kann man oben lesen.

    Auch persönliche öffentliche Attacken wie hier von Steffen.....no way, das geht gar nicht und da lass ich auch nicht mit mir diskutieren und ich glaube meine Mod-Kollegen sehen das genauso.

    Und das ACTIAS ein "teilweise Idiotenforum" ist...interessant werter Kollege....und wenn du dich an den FFH-IV-Arten aufhängen möchtest, kann ich dir gerne mal Screens vom Entomologenportal zukommen lassen....wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

    ....Mensch, als hätten wir keine anderen Probleme und Interessen hier.....

    Weitere persönliche Anfeindungen und die Administration zieht die nötigen Konsequenzen.


    Thema geschlossen, bevor es weiter ausartet. Ende!
    Rudi
    Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?