Bitte um Bestimmung der Pflanzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Für den Erhalt des privaten Sammelns

    Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

    Bitte unterschreibt die Petition.

    Für den Erhalt des privaten Sammelns

    Vielen Dank,
    Eric van Schayck

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Bitte um Bestimmung der Pflanzen

      Wäre super wenn mir jemand sagen könnte um welche Pflanzen es sich auf den folgenden Fotos handelt und ob diese für die Zucht gängiger Schmetterlingarten (also Arten von denen man auf actias Zuchtmaterial bekommt) geeignet sind.

      Vielen Dank für die Hilfe.

      Björn

      Buy and Sell with Peace of Mind
    • Hallo Björn,
      um die Pflanzen genau zu bestimmen sind solche Bilder nicht vorteilhaft,
      aber ich werde es mal versuchen.
      1.) Cotoneaster spec. Familie: Rosaceae
      2.) Philadelphus spec. Familie: Hydrangeaceae
      3.) " " " Rosaceae
      4.) Laburnum spec. Familie: Fabaceae
      5.) Rosa spec. (links) Familie: Rosaceae
      5.) Rhus spec. (unten rechts) Familie: Anacardiaceae
      6.) Von Abies bis Phlox, welche Pflanze meinst du ???

      Gruß,
      Heiner
    • Hallo Heiner,

      Vielen Dank für Deine Bestimmung. Zu Bild 6: vor allem interessiert mich der große Strauch der leicht rechts von der Mitte steht. Aber im Prinzip sind alle Pflanzen auf dem Bild interessant für mich (als potentielle Futterpflanzen für Schmetterlinge).

      Ist da was dabei, was man für die Zucht gängiger Schmetterlingsarten nutzen kann? Der Garten soll neu angelegt werden und die Frage ist ob und wenn ja welche Pflanzen stehen gelassen werden.


      Viele Grüße

      Björn
    • .......... wenn der Garten groß genug ist, sollten so stark wachsende Gehölze wie Philadelphus, Cotoneaster, Rhus ect. nur im Hintergrund
      als Randbepflanzung gesetzt werden. Ich persönlich würde keinen dieser Sträucher stehen lassen/pflanzen.

      Eine Neuanlage vom Garten, so das er gute Futterpflanzen beinhaltet und auch Stauden u. blühende Gehölze ihn für Insekten interessant machen,
      muss gut durchdacht und mit der passenden Kenntnis geplant werden.

      Wenn der Garten groß ist, muss man da mit viel Arbeit und auch den dementsprechenden €uros rechnen.

      Bei Interesse, können wir das gerne mal telefonisch besprechen.

      Gruß
      Heiner