Hilfe bei Gottesanbeterin

Bienenkiller verbieten!

Neonikotinoide sind für Bienen tödlich. Letztes Jahr noch hat Agrarminister Schmidt die Pestizide deswegen verboten. Jetzt gibt er dem Druck von Bayer, BASF und Co. nach – und könnte die Bienenkiller schon in den nächsten Tagen wieder erlauben.

Unterzeichnen Sie jetzt unseren Appell gegen die Bienenkiller!

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

Bitte unterschreibt die Petition.

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Vielen Dank,
Eric van Schayck

Team

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



Cage
  • Hilfe bei Gottesanbeterin

    Hallo Zusammen,
    habe am 12.8.2017 bei einer Radtour am Gardasee, Nähe Dro, diese Gottesanbeterin gefunden.
    Ich weis, dass es eine Europäische Gottesanbeterin ( Mantis religiosa ) ist. Da das Tier geflogen ist, handelt es sich wahrscheinlich um
    ein Männchen.
    Was ich nicht weiß: Ist es ein Erwachsenes, ein Junges Tier oder noch im Larvenstadium ?

    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

    viele Grüße
    Johann
    Bilder
    • 16.08.17 - Gardasee 322.JPG

      215,96 kB, 4.288×2.848, 27 mal angesehen
    ENTOMO-SATSPHINGIA
  • Hallo Johann,
    Wenn das Tier geflogen ist, muss es ja Flügel haben... ;)
    Auf dem Bild ist es auch gut zu erkennen. Das Tier ist Adult, denn nur adulti haben Flügel/können fliegen. :D

    Übrigens können auch Weibchen fliegen, wobei du recht hast, es ist ein Männchen.
    Ich hoffe deine Frage hat sich geklärt.

    LG,
    Leo
    Es ist wie es ist...
  • Benutzer online 1

    1 Besucher