Tagpfauenaugen haben sich heute erst verpuppt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Für den Erhalt des privaten Sammelns

    Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

    Bitte unterschreibt die Petition.

    Für den Erhalt des privaten Sammelns

    Vielen Dank,
    Eric van Schayck

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Tagpfauenaugen haben sich heute erst verpuppt

      Guten Abend,
      ich hatte vor ca. 1 Woche Raupen vom Tagpfauenauge gefunden und mitgenommen, da ich dachte, daß die sonst gar keine Chance mehr haben so spät im Jahr. Heute haben sie sich verpuppt. Vom Aufhängen bis zum Verpuppen hat es allerdings teilweise bis zu 24h gedauert. Da ich gerade gelesen habe, daß es wohl eigentlich schneller gehen sollte. Ich habe sie im Zimmer stehen, da ich hoffe, daß sie bei Wärme schneller schlüpfen. Frage: War es falsch, sie überhaupt mitzunehmen? Hätten die ansonsten als Raupen eine Chance gehabt zu überwintern? Soll ich sie lieber nach draußen stellen, auch wegen der Luftfeuchtigkeit? Was soll ich machen, wenn sie erst in 14d schlüpfen und es kalt und nass ist und es kaum noch Nektarpflanzen gibt? Eine Puppe dreht und zappelt seit Stunden, ist das ein Zeichen für eine Parasitierung? Ich hatte vor Tagen beim Austausch der Brennesseln eine Made gefunden.
      Vielen Dank für Eure Hilfe!
      Colector's Secret