Politik und Entgleisungen

    Für den Erhalt des privaten Sammelns

    Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

    Bitte unterschreibt die Petition.

    Für den Erhalt des privaten Sammelns

    Vielen Dank,
    Eric van Schayck

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Politik und Entgleisungen

      Hallo zusammen, liebe Kollegen,

      es tut mir leid, Euch aus gegebenem Anlass mit so etwas belästigen zu müssen.

      Nachdem hier auf Actias ein Thread aufgemacht wurde, der weder mit Schmetterlingen oder Insekten noch sonst in irgendeiner Weise geeignet ist, hier in diesem Forum disskutiert zu werden, sondern lediglich Verbalinjurien/ Beleidigungen gegen einen Politiker zum Inhalt hatte, möchte ich doch an entsprechende Adresse die Aufforderung richten, solche Beiträge zu unterlassen, sie werden sofort gelöscht!
      Hier auf Actias ist weder der Platz für politische Disskussionen noch für Beleidigungen!

      Wer Probleme, hat sich hier zu zügeln und meint, uns mit Gossensprache überziehen zu müssen, dem sage ich:

      Erzähl´s Deiner Hand!!! Aber belästige uns nicht mit Deinen Fäkalergüssen!!!

      Daher werden Beiträge, die solche Inhalte haben, in Zukunft im Sinne eines gedeihlichen und sachlichen Miteinanders kommentarlos gelöscht.

      Mit kollegialen Grüßen
      Arnd
      We specialise in rare and common butterflies from the Neotropical (Central/South America, Caribbean Islands) and Holarctic regions (North America, Europe, Asia).
    • Danke lieber Arndt für diese deutlichen Worte,

      hiermit entschuldige ich mich für diese "verbale Entgleisung".
      Die Zeiten ändern sich. Auch die Sprache wird direkter.

      Mir schien die Überschrift akzeptabel.
      Meines Erachtens kann ein derartiges Vorgehen eines Politikers, in der heutigen Zeit, eindeutig mit derartigen Schimpfwörtern belegt werden.
      Viele Rentner in diesem Forum sollten zudem ihre metasprachlichen Fähigkeiten aktivieren.

      Zum Thema Politik und ACTIAS:
      Ihr werdet scheinbar immer nur politisch wenn es euch in den Kram passt.
      Unterschriftenaktionen gegen den Einsatz von Glyphosat werden unterstützt. Doch den verantwortlichen Bundesminister stellt ihr hier nicht an den Pranger.

      Eins noch.
      Danke Eric, dass DU den Post nicht gelöscht hast.
      Torsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fabio ()

    • Werter Torsten,

      ich habe extra diesen neuen, neutralen Thread eröffnet, um nicht auf Deinen Thread eingehen zu müssen, Ich wollte das neutral regeln, aber gut, da Du Dich konkret zu Wort meldest(eine PN hätte es auch getan...), eine kurze Erwiderung.

      Sich zu entschuldigen, dann noch anzufügen, "aber ich hab doch eigentlich recht", läßt diese Entschuldigung nicht glaubwürdiger erscheinen.
      Und entschuldigen bei wem? Entschuldigen müßtest Du Dich beim Bundesminister Schmidt ohne wenn und aber.
      Würdest Du mich mit solchen Verbalinjurien beleidigen, und damit könnte ich ja bei entprechendem "unpassendem" Verhalten durchaus rechnen, öffentlich und noch dazu schriftlich, hättest Du eventuell eine Klage wegen Beleidigung am Hals. Mein Rechtsanwalt hätte eine wahre Freude.

      Darum geht`s, und darum, dass wir hier ein "Fachforum" für Schmetterlinge und Insekten sind und keine Plattform, in der man seinen Unwillen gegen politische Personen in einer Form zum Ausdruck bringt, deren Niveau schon nur noch als unterirdisch bezeichnet werden kann.
      Und wenn Du ein Erachten hast, nach dem Du Personen einfach beleidigen darfst, so solltest Du ein wenig Bürgerrechte, unsere Verfassung und vielleicht das Strafgesetzbuch studieren, das erspart Dir bestimmt einigen Ärger. Und mit Rhetorik und "direkter Sprache", was auch immer das ist, hat eine Beleidigung nun einmal gar nichts zu tun! Jedenfalls ist das in Actias fehl am Platz.
      Komme mit konstruktiver Kritik, und Du bekommst von mir das erste like. So jedoch sicher nicht.

      Für mich ist die Sache damit erledigt!
      Meine Zeit ist mir einfach zu schade, mich weiter mit dieser Problematik zu beschäftigen, daher werde ich nicht weiter in diesen Thread einsteigen und auch nicht mehr darauf antworten.


      Gruß
      Arnd
    • Ich habe schon in anderen "Fachforen" derartige Äußerungen getätigt. Dort sind die Moderatoren etwas mutiger.
      Bisher liegt hier noch keine Anzeige vor.

      Dann ist der Minister eben kein A..... sondern NUR "dämlich" wie es seine Amtskollegin beschrieb.

      Arnd, warum sollte ich dich beleidigen. Du kämpfst ja nicht für die "Dunkle Seite der Macht".
      Aber du hast Recht.
      Das Thema Glyphosat passt gar nicht in dieses Forum. Stimmt ja...

      Ich möchte mich nicht für meine Äußerung (Frage!) entschuldigen, sondern dafür, dass sich hier Menschen über mich aufregen müssen.

      Ciao
      Torsten
    • Benutzer online 1

      1 Besucher