styx und lachesis

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Das geht uns alle an. Die Freiheit des Sammelns soll massiv eingeschränkt werden. Mehr hier zu unter Neues Kulturgutschutzgesetz betrifft auch alle naturwissenschaftlichen Sammlungsobjekte.

Bitte unterschreibt die Petition.

Für den Erhalt des privaten Sammelns

Vielen Dank,
Eric van Schayck

Team

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



Cage
  • styx und lachesis

    Hallo zusammen......

    gibt es Unterscheidungsmöglichkeiten bei den Raupen der Beiden? Habe gestern und heute 9 Raupen in L2 und L3 gefunden. Bin ziemlich sicher das es styx ist, da schon mehrfach gezogen. Habe aber auch noch etwa 30 Eier gefunden, und die sind meines Erachtens ein klein wenig grösser als die von styx. Da ich jetzt etwas 70 km südlich von Bangkok bin, habe ich auf lachesis gehofft. Übrigens alles gefunden an Jasmin mit etwa 19 Stunden suchen in einem Gebiet von etwa 4 x 3 km. Wenn Bilder benötigt werden, gebt Bescheid. Danke schon mal ...Gruss Thomas
    Buy and Sell with Peace of Mind
  • Danke für die Bilder. Leider waren sehr viele Eier parasitiert. Habe jetzt 5 L5 Raupen von Styx und nochmal 20 L2 bis L4 aus Ei und Raupenfunden. Aber ist dann wahrscheinlich auch styx. Kann leider wg technikproblemen keine Bilder hochladen. Die styx, die ich hier bis jetzt gefunden habe waren immer sehr klein. Wahrscheinlich ist es eine Unterart. Selbst wenn ich die Raupen in L5 an üppigen Futterpflanzen gefunden habe, waren diese deutlich kleiner als atropos. Gibt es noch einen unverwechselbaren Unterschied bei den Raupen von styx und lachesis?
  • Hallo Thomas, leider sind die meisten Fotos meiner styx & lachesis Parallelzucht aus 2015 auf einer kaputten Festplatte, dennoch habe ich noch 2 Fotos von styx Raupen in L4 gefunden. Diese schmalen gelben Linien haben ich bei lachesis Raupen nie gesehen. Auch erinnnerten mich die lachesis Raupen in L4 & L5 sehr an ligustri Raupen, da meine lachesis Raupen eine satte grüne Grundfarbe hatte. Styx L5 Raupen ähneln von der Grundfarbe her eher einer Marumba quercus Raupe.
  • hallo again, habs jetzt doch noch geschafft, über Umwege ein paar Bilder zu schicken.
    Bilder
    • 30571451_2074882246117416_7229453226536337408_n.jpg

      82,71 kB, 720×960, 12 mal angesehen
    • 30571464_2074881702784137_5350338471133184000_n.jpg

      72,26 kB, 720×960, 11 mal angesehen
    • 30581693_2074882379450736_1973360485499666432_n.jpg

      75,44 kB, 720×960, 9 mal angesehen
    • 30594241_2074882329450741_3089549862128058368_n.jpg

      75,02 kB, 960×720, 12 mal angesehen
    • 30595067_2074881692784138_3341041663555403776_n.jpg

      83,58 kB, 720×960, 11 mal angesehen
    • 30595276_2074882376117403_4933108279799709696_n.jpg

      97,02 kB, 960×720, 17 mal angesehen
    • 30623908_2074881722784135_4273234636928188416_n.jpg

      64,11 kB, 720×960, 9 mal angesehen
    • 30624127_2074882306117410_9192963187362758656_n.jpg

      69,51 kB, 960×720, 12 mal angesehen
    • 30656500_2074882299450744_9048265563066859520_n.jpg

      62,99 kB, 720×960, 12 mal angesehen
  • Neu

    nochmal ein paar Bilder von heute, mehrere sind jetzt schon verpuppt, habe aber beim Futter holen auch wieder 3 Eier gefunden
    Bilder
    • 30726848_2077288642543443_4478670743831314432_n.jpg

      68,49 kB, 960×720, 9 mal angesehen
    • 30656500_2074882299450744_9048265563066859520_n.jpg

      62,99 kB, 720×960, 9 mal angesehen
    • 30704936_2077288649210109_1850640616879292416_n.jpg

      119,75 kB, 720×960, 9 mal angesehen
    • 30713058_2077288672543440_1402336135295795200_n.jpg

      99,54 kB, 960×720, 11 mal angesehen
  • Neu

    Moin Thomas,

    ich lese schon ne zeitlang interessiert mit und nun stellt sich mir noch die Frage, wie hoch der Parasitierungsgrad der gefundenen Raupen ist?
    Noch keine Probleme gehabt?
    Bei den Eiern hast du es ja geschrieben.


    Grüße
    Rudi
    Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?
  • Neu

    Hallo Rudi,

    Bei den Eiern ist es schlimm, aber die Raupen sind ok. Habe vor 2 Jahren mal eine L5 gefunden, die parasitiert war. Seit dem war nix wieder. Genauso ist es mit nerii. Ich bin manchmal früh, wenn es hell wurde losgezogen , um nerii Eier zu suchen von der Nacht. Habe das jeden Tag gemacht und trotzdem war die ganze Aktion sinnlos bzw. unrentabel weil die Eier schon in den wenigen Stunden parasitiert wurden. nerii sucht man am besten in L1. Sie hinterlassen an allen Futterpflanzen die typischen Fraßspuren und sind wirklich nur an den ganz ganz ganz frischen Trieben zu finden.

    lg thomas
  • Benutzer online 2

    2 Besucher