Grasmilben...Schatzi läuft Amok!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Grasmilben...Schatzi läuft Amok!

      Alter,
      die letzten 2 Wochen war hier bei uns so richtig was los.
      Ich komme nach Hause und gönne mir in aller Ruhe meinen Feierabend-Kaffee.
      Irgend etwas lag in der Luft...ich spürte es.
      Wieso standen dort so viele Wäschekörbe?
      Und dann hörte ich das Auto von Schatzi auf den Hof fahren.
      Noch bevor ich hallo sagen konnte schrie sie los: "Es ist was vooooll ekeliges passiert!" Im gleichen Augenblick riss sie sich ihre Jeans herunter und hielt mir ihren Hintern vors Gesicht. :S
      Tja...was soll ich sagen? Da waren Pocken, Pusteln, Mückenstiche, Pickel was weiß ich.

      Und dann ging das Rätselraten los!
      1. Vermutung: Die neue Hose aus dem Internet hatte sie vorher nicht gewaschen. Ein Floh hat gestochen.
      2. Vermutung: Bettwanzen! Wir haben jetzt nen neues Bett, neue Matratzen mit Topper...

      Als meine Tochter dann auch ne Pocke am Bein hatte eskalierte es!
      3 Vermutung: "Viecher im Haus"; Großputz!

      Als ich ihr dann erzählte, dass ich letzte Woche nach der Gartenarbeit auch eine Art Mückenstich in der Kniekehle hatte, verblüffte sie mich mit ihrer
      4. Vermutung: Grasmilben!

      Kann das sein?
      Im Norden von NRW?
      Köööööönnte ja sein.
      Torsten
      ENTOMO-SATSPHINGIA
    • Hallo Thorsten,
      das sieht ganz nach Grasmilben aus. Die beißen dort besonders gern, wo der Mensch meist schwitzt, also speziell untere Körperhälfte.
      Das jetzt warme Frühlingswetter hat diese Plagegeister früher in Aktion treten lassen, sonst kommen die Biester eher ab Juni zum Einsatz, jedenfalls in Südbayern. Die Pusteln kann man mit Prednitop einschmieren, das lindert den Juckreiz.Allerdings ist diese Salbe verschreibungspflichtig.
      Man kann sich gegen Bisse schützen: Insbesondere die entsprechenden Körperteile mit Autan besprühen, das hilft!
      Also viel Vergnügen im Garten mit Autan!
      Und gute Besserung!
      Grüße aus dem Chiemgau
      Wolfgang
    • Benutzer online 1

      1 Besucher