Kohlweißling

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Kohlweißling

      Huhu liebe Schmetterlingsfreunde,
      Ich habe folgende frage: ich komme aus Sachsen und in den letzten Jahren hatten wir eine wahre Kohlweißling Invasion. Doch nun, ich habe noch nocht eine einzige Raupe bzw Eigelege gefunden. Wo sind die alle hin ?

      Ps. Bei invasion rede ich davon , dass man bei uns Schwierigkeiten hatte seinen Kohl, bzw seine rauke durch zu bringen.
      Buy and Sell with Peace of Mind
    • Moinsen.

      Bei mir im Garten toben sich seit über einer Woche 3 Pieris mannii Weibchen an 2 Schleifenblumen aus.
      Das ist eine Eiablageorgie von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang...dazwischen 1-5 andere Pieris die sich nicht für die Schleifenblume interessieren, sondern nur für die blühenden Cephalarien.
      Die vergangene Woche dürften hunderte Eier an meine beiden Schleifenblumen abgelegt worden sein, wenn ich dann am nächsten Tag nachsehe sind alle Eier die zuvor abgelegt wurden, wieder weg. Die Verlustrate durch Fraßfeinde scheint immens zu sein.

      Meine Frau, die auf einem Golfplatz arbeitet, erzählte heute von einer "Weißlings-Wolke" die sich an einer feuchten Stelle im Sandbunker labte und meine Frau neigt nicht zu Übertreibungen wenn es um Tiere geht ;)

      Die Jahre davon sah ich bei uns im Garten maximal ein Pieris mannii Weibchen, mehr nicht. Und sonst wenn ich unterwegs war mal gelegentlich eine Pieris fliegen.

      So unterscheiden sich die Beobachtungen
      Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?
    • Hallo zusammen,
      bei uns im Ruhrgebiet sind in diesem Jahr die Weißlinge sehr häufig. Ich habe täglich mehrere Dutzend Tiere an meinen Skabiosen und Flockenblumen im Garten: Pieris mannii, Pieris rapae, Pieris napi und Pieris brassicae. Ich hatte zahlreiche Eier von mannii an Schleifenblume und Rukola, habe die Art in diesem Jahr auch erfolgreich gezüchtet. Die anderen Weißlinge interessieren sich ehr für die Kapuzinerkresse meines Nachbarn.

      Viele Grüße
      Klaus-Bernhard
    • Hatte gestern nach vielen Jahren der Abwesenheit mal wieder ein Weibchen von Pieris brassicae im Garten und sie hat auch gleich ne kleine Kapuzinerkresse "beglückt".
      Ist schon irre, dass ein solches Weibchen mittlerweile ein "Highlight" im heimischen Garten darstellt...

      Auch wenn´s nicht ganz zum Thema passt, mit welchem Futter das ich regulär am Gemüsestand bekomme, bekomm ich jetzt die Raupen groß?
      Ich musste das Gelege von der kleinen Kapuziner entfernen, die hätte nicht über L3 hinaus gereicht...
      Und bitte keine Hinweise bezüglich "Biogemüse"...die spritzen nur anderes Zeugs, dass vielleicht für'n Menschen weniger gefährlich ist, aber nicht für´s Viehzeug ;)
      Kohlrabi, Blumenkohlblätter....kennt sich da jemand aus, wie intensiv dieses Gemüse behandelt wird? Oder Rauke, Raps vom Strassenrand...?
      Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?
      Colector's Secret
    • Rudi schrieb:

      Hatte gestern nach vielen Jahren der Abwesenheit mal wieder ein Weibchen von Pieris brassicae im Garten und sie hat auch gleich ne kleine Kapuzinerkresse "beglückt".
      Ist schon irre, dass ein solches Weibchen mittlerweile ein "Highlight" im heimischen Garten darstellt...

      Auch wenn´s nicht ganz zum Thema passt, mit welchem Futter das ich regulär am Gemüsestand bekomme, bekomm ich jetzt die Raupen groß?
      Ich musste das Gelege von der kleinen Kapuziner entfernen, die hätte nicht über L3 hinaus gereicht...
      Und bitte keine Hinweise bezüglich "Biogemüse"...die spritzen nur anderes Zeugs, dass vielleicht für'n Menschen weniger gefährlich ist, aber nicht für´s Viehzeug ;)
      Kohlrabi, Blumenkohlblätter....kennt sich da jemand aus, wie intensiv dieses Gemüse behandelt wird? Oder Rauke, Raps vom Strassenrand...?
      Versuchs mahl mit sämtlichem Kohlgemüse und Rukola ;)