Papilios besser präparieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Team

    Forumsstruktur

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge. Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.



    Cage
    • Papilios besser präparieren

      Hallo zusammen !

      Viele Papilionidae tragen an den Hinterflügeln z.T. lange Anhänge, eben die Schwalbenschwänzchen. Des öfteren konnte ich schon beobachten, dass sich diese Fortsätze nach dem Abnehmen vom Spannbrett nach unten oder (meistens) nach oben biegen.
      Kann die Trocknungszeit zu kurz gewesen sein, obwohl der Körper schon sehr trocken war ?
      Würde ein erneutes Aufweichen in der Weichdose (ich kann mir vorstellen, dass nur mit dieser Methode auch die Anhänge wieder weich werden) mit erneutem Spannen das Problem lösen können ?

      Kennt einer von Euch vielleicht einen Trick, dieses Verformen zu verhindern, speziell bei Tütenfaltern ?

      Danke schon mal für hilfreiche Hinweise !

      Hans
      ENTOMO-SATSPHINGIA