Urlaub im Elsass

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Marc Fischers World of Silkmoths


Silkmoths Logo


Finding new offers of eggs and cocoons/dolls of tropical butterflies. In addition, high-quality breeding and flight cases are available.



Cage
  • Hallo Matthias,

    welche Raupen Du dort finden kannst, kann ich Dir wirklich nicht genau sagen, aber von Munster - Colmar ist es nicht weit zum Kaiserstuhl und zu den Rheinufern. Ich habe 11 Jahre dort gelebt und kann Dir nur sagen die Fauna ist sehr ergiebig. Beachte aber die Naturschutzgebiete dort, kann empfindliche Strafen nach sich ziehen.
    Es fliegt dort fast alles was Du Dir wünscht, sehr interessant ist der Badberg bei Vogtsburg und dessen Umgebung, besonders die Weinberge.
    Du findest dort sehr interessante Arten - teilweise in großen Stückzahlen - aber auch seltene Exemplare, wie z. B. Brintesia circe, Watsonarctia deserta, oder auch immer wieder Schmetterlingshaft und Erebia aethiops.
    Seitens der Schwärmer gibt es FAST alles, aber was sehr interessant ist, ist natürlich Hyles euphorbiae.

    Nun gut, denke mal Du wirst einiges finden - halte Deine Augen auch speziell für Ordensbänder auf (Schwarzes Ordensband und diverse andere Arten fliegen dort sehr gerne an Köder), aber wie gesagt - bedenke die sehr sehr strengen Naturschutzregeln dort - in BW verstehen sie da echt keinen Spass.

    Liebe Grüße und viel Spass und Erfolg

    Rainer
  • Ich weiß nicht ob dich Tagfalter interessieren, aber sowohl am Badberg als auch im südlichen Elsaß (da weiß ich allerdings keine genauen Fundorte) fliegt um die Zeit sicher die 2. Generation von Melitaea parthenoides. Da die Art in Deutschland nur sehr lokal im Süden vorkommt eine, wie ich finde, sehr interessante Art. Zudem was Rainer schon geschrieben hat, gibt es am Badberg noch Hipparchia fagi und vielleicht auch noch Minois dryas im August. Von Hyles euphorbiae sollte man denke ich Raupen finden können. In der Region sollten auch Raupen von Agrius convolvuli möglich sein, aber die sind natürlich sicher sehr vereinzelt. M. stellatarum in allen Farben und Formen ist auch bis in den Herbst rein drin. Die Deilephila-Arten... also eigentlich eben fast alles was man so an Schwärmerraupen finden kann.

    Grüße Dennis
  • Users Online 2

    2 Guests