Überwinterung Raupen Dendrolimus pini

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Marc Fischers World of Silkmoths


    Silkmoths Logo


    Finding new offers of eggs and cocoons/dolls of tropical butterflies. In addition, high-quality breeding and flight cases are available.



    Cage
    • Überwinterung Raupen Dendrolimus pini

      Hallo zusammen,

      ich würde gerne eine größere Menge (ca. 2000 Stück) Dendrolimus pini (Kiefernspinnerraupen) in Außenkäfigen überwintern lassen. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht sagen worauf zu achten ist damit diese nicht verpilzen/erfrieren?

      Vielen Dank im Voraus!
      Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
    • Hallo Lana,

      am besten geht die Überwinterung im Freien in einem luftigen Wäschekorb von IKEA. Am Boden eine dicke Schicht Moos (ca. 10cm) darüber voll mit Kiefernästen.
      Der Korb kann dem Wetter (Regen, Schnee, Frost) ausgesetzt sein. Es soll aber keine Staunässe entstehen, das Wasser soll abrinnen können.
      Die Raupen überwintern im Moos oder auch frei sitzend auf den Kiefernästen.

      Viel Erfolg
      Werner
    • Ich habe den Deckel mit mehreren Wäscheklammern gesichert. Es schadet aber nicht wenn man alles zusätzlich mit einem Gazenetz abdeckt.
      Die Raupen stellen ab ca. L3/4 das Fressen in den ersten kalten Nächten ein, knabbern aber manchmal an milderen Tagen an den Kiefernzweigen. Also von Zeit zu Zeit frische Äste dazulegen.
      Das Bild zeigt den IKEA-Korb. Für 2000 Raupen wirst Du aber mehrere Körbe benötigen.

      LG Werner
      Images
      • IMG_0023.JPG

        608.64 kB, 1,200×1,600, viewed 24 times
    • Users Online 1

      1 Guest