Unbekannter Ficus aus dem Zoo Gelsenkirchen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths

    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge.
    Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.




    • Unbekannter Ficus aus dem Zoo Gelsenkirchen

      Moin,

      Kann jemand diese Ficus Art bestimmen?
      Die Blätter waren groß und dünn, ganz im Gegensatz zu den sonst ledrigen und dicken Blättern von Ficus.
      Images
      • IMG_20200225_130751.jpg

        4.29 MB, 3,456×4,608, viewed 64 times
      • IMG_20200225_130802.jpg

        5.27 MB, 3,456×4,608, viewed 51 times
      Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?
      Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
      AD
    • Im Vergleich zu den Blättern von dem Ficus religiosa im ökologisch-botanischen Garten in Bayreuth erscheinen mir die Blätter ziemlich groß, aber eventuell besitzt der frische Austrieb auch größere Blätter. Hat man beispielsweise bei Pappeln auch sehr extrem, aber kenn mich da nicht aus, ob das bei Ficus ähnlich ist. Wenn man auf Google Bilder vergleicht, erscheint mir das dort auch so, also kann das gut religiosa sein. Ist auch nicht so die seltenste Art und ist in viele subtropischen und tropischen Ländern ein häufiger Zierbaum. Ist also nicht so abwegig.
    • Hallo ihr beiden.

      Besten Dank für eure Hilfe. Ficus religiosa kann gut sein. Die Bilder, die ich im Netz gefunden haben, decken sich mit denen, die ich habe und auch vom Erscheinungsbild her, das die Pflanzen bei mir hinterließen.

      Das mit der Blattgröße wird sicherlich dem starken Rückschnitt im Tropenhaus des Zoom geschuldet sein, so wie du vermutest, Fabian.

      Jetzt muss ich nur noch schauen, wo ich so eine Pflanze einigermaßen kostengünstig her bekomme :D

      Grüße
      Rudi
      Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?