Bestimmung von Raupe

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Team

Marc Fischers World of Silkmoths

Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge.
Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.




  • Bestimmung von Raupe

    Hallo,

    ich hab mir gestern Zweige von einer wilden Pflaume geholt/vorgestern Flieder und heute zufällig eine seltsame Raupe über den Boden kriechen gehabt. Sie bewegt sich teilweise seltsam rollend/kreiselnd? Kann mir jemand helfen was das für eine Raupe ist? (ich kann ein Video von der Bewegnung machen, wenn gewünscht)

    Fundort: Wien, wohl am 21.5. von einer wilden Pflaume? Ich weiß aber nicht was es dort sonst noch in der Nähe gab, war ein kleines Waldstück ... eventuell wurde sie auch mit Flieder in die Wohnung geholt x.x Ich wohne in der Nähe der Lobau (Nationalpark Donauauen), falls das wichtig ist
    Größe kann ich schwer schätzen aber ich denke mal so 2-3cm auf jeden Fall

    Google hilft mir irgendwie leider nicht viel bei der Bestimmung

    Danke euch schonmal für die Hilfe!

    Miriam
    Images
    • 20200522_153106.jpg

      977.28 kB, 1,649×2,199, viewed 49 times
    • 20200522_153117.jpg

      1.04 MB, 1,620×2,161, viewed 25 times
    • 20200522_153145.jpg

      977.9 kB, 1,665×2,220, viewed 22 times
    Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
    AD
  • Hallo Miriam,

    sieht nach Kleinschmetterling aus - weiter kann ich leider auch nicht helfen.

    Liebe Grüße
    Sascha

    PS: hat sie ein verdicktes drittes Brustbeinpaar? - wenn ja, könnte es die Buchenmotte (Diurnea fagella) sein Bestimmungshilfe des Lepiforums: Diurnea Fagella oder Diurnea lipsiella

    The post was edited 2 times, last by saischel ().

  • saischel wrote:

    Hallo Miriam,

    sieht nach Kleinschmetterling aus - weiter kann ich leider auch nicht helfen.

    Liebe Grüße
    Sascha

    PS: hat sie ein verdicktes drittes Brustbeinpaar? - wenn ja, könnte es die Buchenmotte (Diurnea fagella) sein Bestimmungshilfe des Lepiforums: Diurnea Fagella oder Diurnea lipsiella

    Danke!
    Ein verdicktes drittes Brustbeinpaar kann ich nicht erkennen aber die Raupe rennt auch ziemlich schnell, wenn ich sie genauer anschauen will

    Ich würde sie ganz gerne wieder aussetzen, kann ich sie einfach in der Nähe zu einer Wiese bringen? Will sie nur nirgends hinsetzen wo sie vielleicht kein Futter findet oder so...