Schillerfalter in Südbaden?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths

    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge.
    Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.




    • Schillerfalter in Südbaden?

      Hallo Zusammen,

      letzten Samstag habe ich versucht Schillerfalter mit eine Käseköder (Limburger und Münsterkäse) anzulocken, um sie zu beobachten und v. a. zu fotografieren.
      Da ich selber tatsächlich noch nie einen in freier Natur gesehen habe (ich sollte öfters rausgehen :) ), habe ich einen Freund von mir gefragt, der mal einen vor 4 Jahren Anfang Juli fotografiert hat.

      Leider war mein Versuch an der betreffenden Stelle (an einem sonnenbeschienen Waldweg auf knapp über 1100 m, oberhalb der Stollenbacher Hütte) erfolglos. Ich weiß aber nicht, ob die Stelle wirklich optimal ist und das Foto von meinem Freund nur ein Zusfallstreffer war, oder ich einfach nur Pech hatte.

      Daher wollte ich fragen, ob mir vielleicht jemand eine Stelle im südbadischen Raum sagen könnte, an der ich es vielleicht noch einmal versuchen könnte (Sofern schönes Wetter und freie Zeit zur Flugzeit noch mal zusammen treffen) - gerne auch als PN.

      Für Hinweise im Voraus vielen lieben Dank.

      Ich konnte zwar keine Schillerfalter beobachten, aber zumindest ein Admiral und ein C-Falter haben sich über den Käse gefreut :) (von daher nehme ich an, dass mit dem Köder alles in Ordnung war)





      Viele Grüße

      Reinhard
      https://www.exotic-insects.com
      AD
    • New

      Hallo Zusammen,

      ich wollte nur kurz berichten, dass ich heute doch noch Erfolg mit meiner Schillerfalter (Großer Schillerfalter) hatte. Es war nur ein paar Hundert Meter von meiner ersten Stelle entfernt. Es war an einer größeren Waldlichtung auf der sich mehrere Wege treffen, mit einer Blumenwiese und einem kleinen Bach. (ca. 900m ü.M) gegen Mittag/früher Nachmittag.

      Auf dem Weg dorthin habe ich schon 2 oder 3 Schillerfalter sichten können. Aber es hat einige Zeit gedauert, bis ich einen vor die Linse bekam. Er hatte sich am Bach niedergelassen:


      Für den ausgelegten Käseköder hat sich keiner interessiert. Aber als ich wieder zurück zu meiner Fototasche ging (in der restliche Käse verstaut war) konnte ich diese Aufnahme machen:


      Er wollte gar nicht mehr weg. Irgendwann habe ich bemerkt, dass mein Akku bald leer ist (ich habe ihn wirklich ausgiebig fotografiert) und ich musste an meine Tasche.

      Das hat mir einen ganz besonders tollen Moment beschert:


      Viele Grüße

      Reinhard

      The post was edited 1 time, last by Hattl ().

    • Users Online 1

      1 Guest