Schlupfverhalten Lasiocampa quercus?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths

    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge.
    Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.




    • Schlupfverhalten Lasiocampa quercus?

      Hallo alle zusammen,

      bei meinen Lasiocampa quercus Eiern ist mir etwas aufgefallen, wo ich mich frage ob das Zufall ist, oder ob es so von der Natur gewollt ist.

      Am 30 Juni habe ich hier Eier von Lasiocampa quercus bekommen und die Räupchen sind bis jetzt nicht alle geschlüpft, aber Intakt sind sie auf jeden Fall noch. Interessanterweise schlüpfen immer so 1-3 Räupchen nachdem ich die Dose leicht mit Wasser besprühe (alle 3-4 Tage). Ich kann da wirklich die Uhr nach stellen. Es dauert teilweise keine halbe Stunde bis die Kleinen schlüpfen, nachdem ich gesprüht habe. Aber immer nur eine kleine Menge (wie gesagt, immer so zwischen 1-3).


      Jetzt frage ich mich, ob das in der freien Natur irgendeinen Sinn hat oder ob das alles nur purer Zufall ist und die Schlupfrate bei L. quercus immer so unregelmäßig ist? Und gibt es solch ein Schlupfverhalten auch bei anderen Arten (Reaktion auf Feuchtigkeit)?



      Lg Christian
      Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
      AD
    • Bei Lasiocampa quercus ist mir dies noch nicht aufgefallen.
      Habe aber mehrere Philotherma-Zuchten durchgeführt. welche evtl. der Lasiocampa nahestehen
      und ähnlich ausschauen. Eier dieser Arten liegen teils sehr lange, schlüpfen aber sofort nach dem
      Ansprühen.
      Brauchen evtl. neues,junges "Grün" für einen besseren Start ins Leben.
    • New

      In der Regel kommen die Imagos noch im Jahr der Verpuppung, ausser von Fundorten größerer Höhenlagen. Da kann es auch mal eine Überwinterung der Puppen geben. Zumindest ist mir das in der Zucht schon passiert.
      Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich hab hier noch 3 Kokons von 2017 liegen und ich nehme an, die Tiere leben noch.
      Sphingiden - was sonst? 8o Sphingids - what else?